↑ nach oben

Andrea R. Walla

Seite drucken

Vita

Andrea bezeichnet sich selbst als Inghros der die Fähigkeit besitzt, das Unsichtbare sichtbar zu machen. Dazu nutzt sie ihre Gaben des Schreibens, Illustrierens und Verstehens. Sie schreibt gern Kurzgeschichten und Romane des Phantastischen über komplexe aber unscheinbare Charaktere und Gedankenmanipulationen, die zum Nachdenken anregen.

Seit 2009 arbeitet Sie an dem Sieben-Teiligen grafischen Bildungs-Roman "Das Schloss der Träume", in dem die Gefühle als Protagonisten in einer fiktiven Welt gegen das "Dunkle Reich der Angst" kämpfen und die verschwundenen Träume suchen, um das Licht in die Welt zurückzubringen und die Dunkelheit zu vertreiben. Die Reihe wird unter der Marke SpielWelt® als illustriertes WebBook auf einer speziell gestalteten Website erzählt. Jeder Leser ermöglicht sein eigenes Lesevergnügen, indem er selbst seinen Weg durch die Geschichte wählt. Ein "Blog für Lebensmüde" mit über 300 Artikeln, Zitaten, Kurzgeschichten über die innere Welt und "Souvenirs" geben tiefe Einblicke in die dunkle Welt, die in jedem von uns schlummert.  Ihre Arbeiten und den ersten kostenlos Teil der Reihe gibt es auf www.spielweltvergalerie.com.


Philosophie

Nur ein Gedanke ändert dein ganzes Leben ...

... folge Deinem HerzLicht! 

Stil / Genre

Phantastischer Surrealismus mit realen Elementen.

Der Stil zeichnet sich durch Motive nach, die zum Nachdenken anregen. 


Medium/Technik

Bevorzugt Digitales Malen auf dem I-Pad und am Grafiktablett mit Photoshop und Painter.

Bleistift und Aquarellfarbe für den schnellen Ausdruck und Eindruck.

Aufwendige Techniken in Öl und Acryl für Zufallsbegegnungen an der Leinwand.  

 


Sprachen

Muttersprache Deutsch

Fremdsprachenkenntnisse Englisch


Spezialisiert auf:

Erschaffung von Neuem

 

Agenturen

 

 


Verlage

SpielweltVerlag, Illustrationen und Layout. https://www.spielweltverlag.com

 


Ausstellungen

Vergangene Ausstellungen:

Lucarno Schweiz 

Starnberg  

Remplin bei Berlin

Hurlach 


Publikationen

Romane:

  • Andrea R Walla, WebBook SpielWelt - Das Schloss der Träume. ISBN 978-3-96218-000-3. Phantastik / Geisteswissenschaften / ScienceFiction. Eine begehware Romanwelt auf einer Website über das Unterbewusstsein. Was wäre, wenn deine letzten freien positiven Gefühle gegen die alles verdunkelnde Angst bestehen müssen, auf der Suche nach dem verlorenen Schloss der Träume.

  • Laura Macauda und Andrea R Walla - Die Barmherzickigen Schwestern: Unser Leben mit dem Dicken f, ISBN: 978-3-96218-001-0. Satirischer Comic-Roman über die Socialmedia Netzwerke Facebook, Google und Youttube und ihre "Lemmingfängerei-Methoden"

 

Unter Pseudonym:

AIla Iden. Irgendwo im Wald - der kleine Tod. ISBN 978-3-96218-005-8. Illustrierte Kurzgeschichtenreihe über skurrile Charaktere aus dem Jenseits. Der kleine Tod hat ein Problem, er kann nicht töten.

Aila Iden. Irgendwo im Wald - der kleien Ehemann. ISBN 978-3-96218-008-9. Illustrierte Kurzgeschichtenreihe über skurrile Charaktere aus dem Jenseits. Der kleine Ehemann würde am liebsten ein Firmenjubiläum nach dem anderen feiern. Wären da nicht seine zwei linken Hände, die es zu einem katastrophalen Fiasko werden lassen, und sein Hausdrachen von Frau.

 

Fachartikel im Netz: 

  • www.spielweltv3blog.com. Über 100 Artikel zum Thema Selbstbewusstes Denken und Fühlen. Warum du selbst entscheidest, wie du dich fühlst und wie du den Umgang mit den eigenen Gefühlen lernen kannst.

 


Andrea R. Walla
Andrea R. Walla
A.R.Walla

Flurweg 18
86975 Bernbeuren
Deutschland

+49 (0)8860 - 921 663
0170-7996783


zur Webseite