↑ nach oben

Kiki Thaerigen

Seite drucken

Vita

Kiki Thaerigen studierte Grafikdesign an der Hamburger Kunstschule Alsterdamm, arbeitete anschliessend 7 Jahre lang als Grafikerin, Art Director und Texterin für TV-Sender, Werbeagenturen und Verlage bevor sie 1998 in die Kundenberatung und schließlich ins strategische digitale Marketing wechselte.  

Fortan leitete sie die Produktentwicklung der Edgar Medien AG und war als Country Manager für Warner Bros. Online sowie u.A. als Marketingleiterin einer Hamburger Social PR Agentur für die internationale Film- und Unterhaltungsindustrie erfolgreich. 2013 schließlich beschloß sie, zu ihren Wurzeln zurückzukehren und ab jetzt wieder gestalterisch tätig zu sein.  

Kiki arbeitet freiberuflich als Illustratorin in Hamburg für die nettesten und besten Kunden aus aller Welt und schreibt und zeichnet Geschichten rund um den epikureischen Bären, mit dem sie seit ihrer Kindheit zusammenlebt. Ihr erstes Buch über ihr Leben mit diesem Bären wird im Frühjahr 2019 erscheinen.


Philosophie

Meine Philosophie ist am besten in einem Zitat Ollie Johnstons zusammengefasst: “Don’t draw what the character is doing. Draw what the character is thinking.”

Stil / Genre

Mein Stil ist in erster Linie beeinflusst durch die franko-belgischen Comickünstler.

Medium/Technik

Ich zeichne und male am liebsten “old-school” mit Bleistift, Zeichenfeder/Pinsel, Tusche und Aquarellfarben, digital im Adobe Photoshop, seltener ClipStudio Paint.

Ziel und Zweck bzw. Einsatz der Ilustration geben die Technik vor; die erste Skizze entsteht jedoch immer mit Bleistift auf Papier und wird dann ggf. digitalisiert und am Rechner ausgearbeitet oder aber auf Papier von Hand aquarelliert.


Sprachen

Deutsch, Englisch, mit etwas gutem Zureden auch Französisch.

Kiki Thaerigen
Kiki Thaerigen

22303 Hamburg
Deutschland

+49 (0)40-40-790 24 041


zur Webseite