↑ nach oben

Sarah Maria Opitz

Seite drucken

Vita

Hallo :-)

 

Farbig, verspielt und Details liebend, finde ich mich selber in lauter neugierigen Anfängen wieder. Unterschiedlichste Stationen des Lebens lassen mich nie still stehen. Die gesammelten Erfahrungen und Eindrücke halte ich humorvoll und mitreißend in Texten, Illustrationen, Gemälden und Skizzen fest.

 

Mit Zeichnen und Schreiben begann ich bereits als kleines Kind. Disneyfiguren, Schlümpfe, Models aus Modezeitschriften und Filmstars fanden Platz auf meinem Papier. Mit dem Jahr 1998 beginnt mein Zeichenunterricht in Form- und Farbenlehre, Kunststilen, Techniken, Anatomie und der Kunstgeschichte bei Johannes Rösgen in Leverkusen. Prägend für mich war in dieser Zeit eine Reise nach Venedig auf den Spuren Bildender Künstler, wie Caravaggio und Tizian. 2003 bis 2005 erlernte ich das Handwerk des digitalen Grafik-Designs und Aktzeichnens als Mediengestalterin (GTA) an der Richard-Riemerschmid-Schule in Köln.

 

2013 trat ich dem Illustratoren Organisation e.V. bei und arbeite seit 2014 nebenberuflich als Illustratorin und Autorin. Ein Fernstudium des kreativen Schreibens bereichert meine Fähigkeiten und Kenntnisse im Erfassen von lebendigen Texten.

 

Inspiration und gleichzeitig Faszination schenken mir neben dem Alltag, beruflichen und privaten Erfahrungen meine sechs aufgeweckten Mitbewohner der Gattung Meerschweinchen. Als engagierte Tierschützerin beobachte ich diese fröhlichen Lebewesen mit Ruhe und Neugierde. Ihre täglichen Abenteuer zeichne und schreibe ich in einem (Kinder-) Buch nieder.

 

Einige meiner Werke stellte ich 2001 bis 2002 im Landrat-Lucas-Gymnasium, Leverkusen und 2006 bis 2008 im Offenen Atelier der Alteburger Straße, Kön aus. Drei Gemälde hängen als Dauerausstellung in den Praxisräumen in der Kölner Straße 79-81, Leverkusen. Online findet ihr mich auch auf meiner Facebook-Fanseite: https://www.facebook.com/SarahMo.Illustration.


Viel Freude beim Betrachten und Lesen! 


Sarah Maria Opitz
Sarah Maria Opitz




zur Webseite