↑ nach oben

Kerstin Laux

Seite drucken

Vita

1983 geboren, dann aufgewachsen in Frankfurt am Main.

2002 Abitur.

2003-2004 Basisstudium an der Schule für Mode.Grafik.Design. 

2004-2010 Studium Kommunikationsdesign an der AVA Frankfurt, Abschluss: staatlich anerkanntes Examen.

2011-2015 Medizinstudium an der Goethe-Universität Frankfurt, Abbruch des Studiums, um mich als Illustratorin selbstständig zu machen.

1996-2018 Kung Fu-Ausbildung mit langjähriger Tätigkeit als Lehrerin und Prüferin. 

2012-2019 Medizinische Assistenz im Ärztlichen Bereitschaftsdienst für die KV Hessen. 

Seit Januar 2020 Vollzeit-Kreative.

Im Februar 2020 erste Ausstellung auf der Parallax Art Fair in London. 

 


Philosophie

VERBINDUNG und ENTWICKLUNG - ein Leben in der Krise

Ich bringe meine Meinung gerne auf den Punkt: ich denke, die einzige Sicherheit, die wir haben, ist der Tod.

Doch... 

wozu lebe ich eigentlich? 

Sie mag trostlos klingen, doch diese Frage hat mir vor ein paar Jahren das Leben gerettet. Nachdem ich durch den Tod meiner Eltern, durch Krankheit und fast jede erdenkliche andere Art der Krise an einem Tiefpunkt in meinem Leben angekommen war, blieb diese Frage als einzige übrig, die mich noch interessierte.

Die einzige Antwort, die ich darauf finden konnte, war: Lieben und Verstehen. Doch wie lebt man das?

Mehr oder weniger freiwillig habe ich seither sehr viel Zeit damit verbracht, mich selbst zu erforschen und zu heilen. Dabei habe ich erfahren, dass es die Verbindung zu mir selbst und die Verbindung zu anderen Menschen und allem um mich herum ist, die mich lieben und wachsen lässt. 

 

 

  

Stil / Genre

Figürlich und zugleich abstrakt, Licht und Materie und Farben und Formen verbinden sich... 


Medium/Technik

Da die Verbindung der Künste mein Credo ist, habe ich mich auf kein Medium und keine Technik festgelegt. Je nachdem, was das jewelige Projekt verlangt, experimentiere ich und nutze in der Regel Mischtechniken aus Zeichnungen, malerischen Elementen, Installationen, Skulpturen, Lichtelementen und mehr.

Dabei ist mir die sinnvolle Verbindung auch der verschiedenern gestalterischen wie inhaltichen Bildebenen äußert wichtig, da das Ganze eben nicht einfach nur die Summe der Zutaten ist: jedes Puzzleteil hat seinen ganz eigenen Platz. 


Sprachen

deutsch, englisch 


Spezialisiert auf:

diese Themenbereiche bilden mein inhaltiches Spezialgebiet:

Krisenhilfe, Psychologie, Soziales, Medizin, Heilkunst, Kampfkunst, Spiritualität, Trauerarbeit, Selbsthilfe, Kommunikation, Pädagogik, Bildung/ Didaktik.

Ausstellungen

Parallax Art Fair London (14.-16. Februar 2020)

Kerstin Laux
Kerstin Laux
Sensillu Connecting Arts

Hofheim am Taunus
Hessen

+49 (0)163 - 86 89 569