↑ nach oben

Eckart Breitschuh

Seite drucken

Vita

Eckart Breitschuh, geboren 1964 in Karlsruhe, wächst im südhessischen Darmstadt auf.

Nach Abitur und Zivildienst studiert er ab 1990 Visuelle Kommunikation an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg
Während des Studiums beginnt er freiberuflich für Werbeagenturen und Trickstudios zu arbeiten.
1991 erscheint im Carlsen Verlag sein Comicdebut, einer Adaption der Vorabendserie "Lindenstrasse". Mit der Initiative Comic Kunst e.V. (INC) ist er in den 90er Jahren an mehreren internationalen Comicausstellungen beteiligt.

Neben zahlreichen nationalen und internationalen Comicveröffentlichungen, u.a. WANDA CARAMBA (Zwerchfell Verlag), GRIMM (Zwerchfell Verlag), ARGSTEIN (Egmont Ehapa, Weissblech Comics, Heavy Metal USA), arbeitet Breitschuh als Illustrator für Werbung, Verlage und Zeitschriften.
Seit 2012 arbeite er mit dem Theologen Dr. Andreas Köhn und dem Hamburger Zeichner Till Felix an einer Comicadaption der biblischen Johannesoffenbarung. Seit 2013 erscheint seine Comicserie DORIS DAYDREAM in den SCHLAGZEILEN (Charon Verlag, Sammelband 2018 bei Weissblech). 

Seit 2007 beschäftigt er sich verstärkt mit Visualisierung und zeichnerischer Begleitung von Workshops und Vorträgen im Bereich Change Management und Ideenfindung.

Seine Stärke liegt im schnellen Erfassen und klaren zeichnerischen Wiedergeben von Sachverhalten und zwischenmenschlichen Konstellationen.

Eckart Breitschuh lebt mit Frau und drei Kindern in Hamburg.


Sprachen

Deutsch und Englisch fließend, Grundkenntnisse Spanisch und Französisch.

Spezialisiert auf:

Karikatur, Live-zeichnen, Comics, Cartoons

Kunden

Körber AG

bwp festival&event GmbH

five i's innovation

innogy Consulting GmbH

Gruner + Jahr GmbH&Co.KG

gugelot gmbh

Herose AG

iD-Film Gmbh&Co.KG

Naether Marktforschung GmbH 

Bezirksamt Hamburg-Mitte

Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers GmbH

AAP Lehrerfachverlage GmbH

Delius Klasing Verlag GmbH

More Marketing GmbH&Co.KG

Radio Hamburg GmbH&Co.KG

Stiftung Historische Museen Hamburg

Weissblech Comics Levin Kurio

Charon Verlag Grimme KG

Contentkaufmann Michael Hafner e.U.


Verlage

Zwerchfell Verlag

Weissblech Comics

Charon Verlag 

Carlsen Comics

Egmont Ehapa 

Heavy Metal USA

La Musardine, Frankreich


Publikationen

Einige Publikationen:

„Das Geheimnis der Lindenstrasse“ (5 Bände, Carlsen Comics 1991-95)
„Lotta Schlotter“ (Carlsen Kinderbuch 1995)
„Die grosse Comicdruckerei“ (Data Becker 1995, internationale Ausgaben 1995-98)
„Komplott gegen Berti“ (Ehapa 1998)
„Mabuse“ (6 Bände, Carlsen Comics 2000)
„Wanda Caramba“ (10 Bände, Zwerchfell Verlag/ Carlsen Comics 1998-2003)
„Klinsi in Not“ (Agon Sportverlag 2006)
"Argstein" (Heavy Metal USA 2008)
"Doris Daydream" (Charon Verlag seit 2013, Weissblech Comics, 2018)

Awards

ICOM Independent Comic Preis 2001, Bestes Szenario, "Wanda Caramba"

ICOM Independent Comic Preis 2002, Beste Serie, "GRIMM" 


Eckart Breitschuh
Eckart Breitschuh

Annenstrasse, 37
20359 Hamburg
Deutschland

(040) 38619896


zur Webseite