↑ nach oben

Marlies Abramowski

Seite drucken

Vita

seit 2016 wieder als freie Illustratorin tätig.

2010 Geburt meiner Tochter und Elternzeit: (2015-2016).

 Arbeit als freie Illustratorin.

2010 Geburt meines Sohnes und Elternzeit: (2011-2012).

2010-2013 Atelier im Frappant e.V.

Praktikum bei Niemeyer Design Hamburg.

Arbeit als freie Illustratorin.

2005 Abschluss als Diplom Designerin Illustration

Diplom bei Lufthansa Technik, Hamburg (Reportageillustration) 

Illustrationsstudium in Hamburg bei Prof. Göttlicher(Medienillustration)

vorher freie Künstlerin und Besuch der Malschulen Karin Witte und Peter Paul-Matthäi

 

 

 

 


 


Philosophie

Für mich bedeutet Illustration die Verschmelzung von Kunst und Dienstleistung. Eine handgemachte Illustration ist mehr als poetisch, erklärend oder humorvoll. Sie transportiert Assoziationen, liefert Individualität und Charme, steht für Qualität.

Stil / Genre

zeichnerisch, realistisch bis locker, frei, konturbetont, humoristisch

Medium/Technik

Sehr gerne benutze ich Stifte jeglicher Art. Vom Kugelschreiber bis zum Kohlestift und vom Pastellstift bis zum Marker.

Wenn es malerischer sein soll, kommen bei mir Pastelle, Aquarell und Acryl zum Einsatz und auch gerne in Form des jeweiligen digitalen Äquivalents.

 

 


Sprachen

deutsch, englisch, russisch

Spezialisiert auf:

Schnellzeichnungen, Live-Acts(Zeichnen und malen)

Kunden

Lufthansa Technik, BAT, red roses communications, friederike niemeyer design, Mc Leans Hamburg, Holzheimer-Verlag, Clownin Pauletta, MSBU Multimedia Service Buchmann GmbH, Schütterle Obstbau

Ausstellungen

  • Frappant 100% Frappant, 2010,2011,2012
  • Sa 04.09. 2010 Ausstellungseröffnung "Heckenspringen"
  • galerie art-cooperation, 2010
  • garage Hamburg, 2009
  • HAW, Semesterausstellungen, 2000-2005
  • Eppendorfer Künstlermarkt, 2001

Publikationen

  • Cellagon Rezeptbuch. 2007
  • "Kneipengeschichten von a-z" Holzheimer Verlag, 2009

Veranstaltungen

  • Live-Painting, Avantgarde Festival
  • Mini-Illustrationen, in 6 Minuten, live und in Farbe, bei div. Veranstaltungen
  • Offene Ateliers beim Frappant e.V. in der Victoria Kaserne, 2012, 2011, 2010
  • Frappant Auktion mit David Beaven, 2010 und 2011

Lehrtätigkeit

  • 2014 Kunst AGs an Hamburger Grundschulen
  • Als Tutorin von Kulturkursen des Astas der Uni Hamburg
  • Mappenvorbereitung
  • Kunstschule krabax

Presse

HH1 Bericht, Prinz
Marlies Abramowski
Marlies Abramowski

Sandweg 12
20257 Hamburg
Deutschland

(040) 31 76 89 98


zur Webseite