Termine für Illustrator*innen

 

Termine für Illustrator*innen
Im folgenden präsentieren wir Termine und Informationen über spannende und interessante Ausstellungen, Veranstaltungen und Seminare rund um das Thema Illustration.

 

Spielwarenmesse Nürnberg

Wann: 29. Januar bis 2. Februar 2019, täglich von 9 bis 18 Uhr
Wo: Messegelände Nürnberg
IO & SAZ Gemeinschaftsstand: SpieleCafé im Foyer Halle 11.0

Auch 2020 wird die IO wieder auf der Spielwarenmesse in Nürnberg vertreten sein. Gemeinsam mit der Spiele-Autoren-Zunft (SAZ) werden wir wieder im SpieleCafé, das auch bisher schon das Kommunikationszentrum der Spieleautor*innen war, vor Ort sein. So treten die kreativen Schöpfer und Gestalter der Spiele vereint auf und können dort mit klaren Botschaften ihre Interessen kommunizieren und hoffentlich viele neue Kontakte knüpfen.

In der Halle 11.0 Foyer sind außer dem SpieleCafé noch Pegasus Spiele und ein Restaurant untergebracht, die Halle 10 mit fast allen Spiele-Verlagen ist direkt nebenan.

https://www.spielwarenmesse.de/messe/messeprofil/language/0/

 

Illustrations-Festival:
Illustre Gestalten 12

Vernissage: 7. März 2020 um 14 Uhr
Ausstellung: 7. März 2020 von 12 bis 20 Uhr, 8. März von 11 bis 18 Uhr
Wo: Centralstation Darmstadt, 3. Obergeschoss

Illustratoren aus Darmstadt und Norwegen stellen aus.

Die Darmstädter Illustrator*innen lassen ihre Bilder wieder raus auf die „Augenweide“ im Saal der Centralstation! In der zwölften Ausgabe des erfolgreichen Illustrationsfestivals „Illustre Gestalten“ zeigen sie ihre jüngsten Werke und machen auf neue, vielfältige und beeindruckende Weise deutlich, wie sie ihre angewandte Kunst definieren. Zum siebten Mal präsentieren sie dabei auch die herausragendsten Illustrator*innen des Gastlandes der Frankfurter Buchmesse, dieses Mal ist es das Königreich Norwegen. Der sagenhafte Norden mit Wikingern, Trollen und Fjorden - viele Impressionen kommen einem dazu in den Sinn und die Darmstädter Illustratoren setzen sich intensiv damit auseinander. In einer Sonderausstellung bekommen wir ihre Perspektive auf das vielschichtige, aufregende Land - auch jenseits der Klischees - präsentiert.
Natürlich kommen auch die Illustrator*innen das Gastlandes ausgiebig zur Geltung: Fünfzehn der besten norwegischen Künstler (Bendik Kaltenborn, Steffen Kverneland, Lars Fiske, Martin Ernstsen, Stian Hole, Alice Bjerknes Lima de Faria, Øyvind Torseter, Frode Skaren, Sindre Goksøyr, Lene Ask, Lisa Aisato, Kari Stai, Ingunn Dybendal, Jason (John Arne Saeterøy) und Per Dybvig zeigen ihre Kunst.

Neben den Präsentationen der Norwegischen / Darmstädter Künstler und dieser Sonderausstellung wird es wie immer ein reichhaltiges Rahmenprogramm geben: ein „Graphic Recording - Battle“ zu einem Text über Norwegen,  einen Workshop zu Illustrationstechniken, den „Druckfisch“-Workshop, Vorträge und Interviews von Illustrator*innen, einen Maltisch für Kinder, Die Tombola, Die magische „Illubox“ und Livemusik („Käptn Neugier singt seine Bilder“). Natürlich werden auch wieder vielfältige illustrierte Bilder, Produkte und Bücher zu erwerben sein. Der Comic Cosmos wird mit einem Stand mit Norwegischen Graphic-Novels vertreten sein.

www.illustratoren-darmstadt.de

 

Illustrations-Festival:
ILLU20 in Köln
Vernissage: 30. April 2020 Ausstellung: 1. Mai bis 3. Mai 2020
Wo: Michael Horbach Stiftung,  Wormser Str. 23, 50677 Köln

Im Mai 2020 ist es soweit. Die ILLU20 geht in die fünfte Runde! In den Kunsträumen der Michael Horbach Stiftung in der Kölner Südstadt werden vier Tage lang Illustrationen aus den unterschiedlichsten Bereichen zu bestaunen sein. Darüber hinaus stehen Führungen, Vorträge und Präsentationen einzelner Künstler, sowie Diskussionen und Live-Musik auf dem Programm.

Die Vorbereitungen des Organisationsteams der ILLU20 laufen auf Hochtouren. Nach und nach wird die Webseite mit neuen Inhalten und Informationen für das kommende Festival gefüttert. So lange gibt es noch die Impressionen des vergangenen Events hier nachzulesen:

http://illustratoren-festival.de

 


Mitgliederversammmlung der Illustratoren Organisation e.V. in Hamburg

Wann: 23. Mai 2020
Wo: Hamburg, Betahaus, Eifflerstraße 43

Die IO lädt zur 18. ordentlichen Mitgliederversammlung nach Hamburg ein. Diesmal findet die Veranstaltung wieder im Betahaus in der Eifflerstraße 43 statt. Wie in allen „geraden“ Jahren, stehen auch 2020 wieder Vorstandswahlen an. Die Mitglieder der IO werden vorab über Tagesordnung und Kandidaten informiert.

 


19. Internationaler Comic-Salon Erlangen

Wann: 11. Juni bis 14. Juni 2020
Wo: Schlossplatz, Schlossgarten
Öffnungszeiten: Do 12–19, Fr/Sa 10–19, So 10–18 Uhr

Das Herz des Internationalen Comic-Salons schlägt auf der Messe, die in temporär errichteten Messezelthallen in der Erlanger Innenstadt stattfindet. Als Standorte sind der Schlossplatz und der Schlossgarten vorgesehen. Rund 200 Aussteller präsentieren hier ihr Programm, zahllose Neuerscheinungen werden erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt und rund 500 Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt zeichnen live und signieren ihre Bücher.

Im Rahmen des Comic-Salons findet am Samstag, dem 13. Juni eine der beliebtesten Comic-Börsen Deutschlands statt. Comic-Klassiker und Raritäten, heiß begehrte Sammlerware, Tauschangebote und Schnäppchen sowie Antiquarisches vom Feinsten – es gibt kaum etwas, das sich hier nicht finden lässt. Eine wahre Fundgrube nicht nur für Profis, sondern natürlich auch für Fans und Neueinsteiger. Veranstaltungsort der Comic-Börse ist diesmal der Redoutensaal, der in unmittelbarer Nähe zu den Messestandorten liegt.

https://www.comic-salon.de

 

(Red. SW)