Graphic Recording in Hamburg - 2 Tage - Workshop

Achtung: Das Seminar wurde abgesagt, wir bemühen uns einen Ersatztermin zu finden.

Wann: 16.04. + 17.04.2020, 10.00 - 18.00 Uhr
Ort: Beta Haus, Eifflerstr.43, 22769 Hamburg
Teilnahmegebühr: 380 Euro für IO-Mitglieder / 510 Euro für Nicht-Mitglieder
Dozentinnen: Anna Penkner und Renate Pommerening (www.designdoppel.de)

Verbindliche Anmeldungen bitte bis 31.03.2020 an: info@illustratoren-organisation.de


Graphic Recording hilft, komplexe Inhalte sichtbar zu machen und besser zu verankern. Zeichnungen begeistern, inspirieren und motivieren - kein Wunder also, dass Formen der Visualisierung, wie Graphic Recording, Sketchnoting oder Visual Facilitating, seit einigen Jahren einen regelrechten Boom erleben. Für Illustrator*innen entstand damit ein neues spannendes Berufsfeld mit attraktiven Verdienstmöglichkeiten.

In diesem zweitägigen Intensiv-Workshop geben wir euch einen Einstieg in die Welt des Graphic Recordings. Wir zeigen euch, was ihr braucht, wie ein Graphic Recording abläuft und klären alles, was euch zum Thema Preise, Akquise und Co. auf den Nägeln brennt. Außerdem teilen wir eigene Erfahrungen und geben wertvolle Praxis-Tipps. In vielen Praxisübungen könnt ihr entdecken, wie spannend und anspruchsvoll diese Form des Visualisierens ist und bekommt von uns Anregungen und konkrete Tipps, wie ihr direkt als Graphic Recorder durchstarten könnt.


Die Inhalte im Überblick:

  • Was ist Graphic Recording? Was ist der Kundennutzen?
  • Die Zutaten eines Graphic Recordings: Text, Motive, Banner, Pfeile und Co.
  • Ein Bilderlexikon für abstrakte Begriffe aufbauen
  • Fähigkeiten eines Graphic Recorders
  • Wie bringe ich Struktur in die Visualisierung?
  • Material: Stifte, Papier, etc.
  • Vorbereitung und Nachbereitung eines Graphic Recordings
  • Bar Camp, Fishbowl-Diskussion oder Design-Thinking-Workshop: verschiedene Veranstaltungsformate und meine Rolle als Graphic Recorder
  • Troubleshooting: Was mache ich, wenn einmal etwas nicht funktioniert?
  • Mit Stress und Lampenfieber umgehen
  • Bildbeispiele, Anekdoten und Berichte aus unserem Erfahrungsschatz
  • Digitales Graphic Recording: Vor- und Nachteile
  • Akquise, KSK, Preise, Steuersatz, Geheimhaltungspflichten, Stornobedingungen, etc.
  • Praxisübung: gemeinsames Graphic Recording zu einem Video-Vortrag




Graphic Recording - Designdoppel - Digital Health Conference

Graphic Recording - Designdoppel - Partizipationslabor


Das Designdoppel

Anna Penkner und Renate Pommerening lernten sich im Illustrationsstudium (Bachelor und Master an der HAW Hamburg) kennen und begannen bereits während des Studiums als Designdoppel zusammenzuarbeiten. Seit 2014 arbeiten sie auch im Bereich Graphic Recording und begleiten Workshops, Kongresse und Tagungen zeichnerisch. Zu ihren Kunden gehören große, namhafte Firmen ebenso wie Stiftungen oder Verbände. Dabei kommen sowohl ganz klassisch Papier und Marker zum Einsatz als auch der digitale Zeichenstift. Am Graphic Recording begeistert sie das schnelle, spontane Arbeiten mit immer neuen Themengebieten und Veranstaltungsformaten. Daneben arbeiten die beiden vor allem im Bereich der informativen Illustration sowie der Animation und geben zeitweilig Kurse und Seminare, beispielsweise an der Universität Göttingen oder im Rahmen der Kreativgesellschaft in Hamburg.

Websites: www.designdoppel.de / www.graphic-recording-digital.de
Instagram: @designdoppel
Kontakt: info@designdoppel.de


Designdoppel