Postkartenaktion 2018 für IO-Mitglieder - Jetzt anmelden und mitmachen!

Postkartenaktion 2018 für IO-Mitglieder

Jetzt anmelden und mitmachen!

Liebe IO-Kolleginnen und Kollegen, die Postkartenaktion startet in die nächste Runde!


WAS IST DIE POSTKARTENAKTION?

Die Postkarten-Aktion dient der Präsentation seiner eigenen Arbeit inmitten eines professionellen Umfelds unter dem Dach der IO. Jedes Motiv wird in einer Auflage von 300 Exemplaren gedruckt. Der größere Teil davon wird auf verschiedenen Messen am Stand der IO zur freien Mitnahme angeboten und soll so zur Generierung neuer Aufträge beitragen. Rund 60 Karten des eigenen Motivs werden an den jeweiligen Illustrator bzw. die jeweilige Illustratorin zur individuellen Nutzung versendet.
 

WAS KOSTET DIE TEILNAHME?

Die Teilnahmegebühr beträgt 60 Euro für 300 Postkarten. Motive aus allen Einsatzbereichen der Illustration sind möglich und erwünscht, anders als im Sedbook werden die Rubriken aber nicht auf den Karten ausgewiesen.
 

WIE IST DER ABLAUF?

Als Projektleiter sammle ich die Daten, bereite den Druck vor und überwache die Produktion der Postkarten. Für die Anmeldung zur Teilnahme bitte das gewünschte Motiv - zur Ansicht nur im PDF/JPEG Format - schicken an: postkarten@illustratoren-organisation.de

Die Reinzeichnungsdaten der Motive werden erst mit der Zusage von den Teilnehmer*innen angefordert!
 

CHECKLISTE FÜR DIE ANMELDUNG

Die Illustration soll als Postkarte funktionieren, also prägnant und plakativ erscheinen. Das bedeutet keine Coverabbildung mit Typoelementen und keine Satzschriften in der Illustration und auch keine Namensnennung und keine Logos/Signets auf der Vorderseite (keine Werbepostkarte).

Das Bruttoformat der Postkarte (inkl. 3mm Beschnitt) beträgt 154 x 111mm (Querformat) und 111 x 154mm (Hochformat). Bitte sendet eure Motive im Bruttoformat ein! Achtet darauf, dass wichtige Bildelemente nicht zu randlastig platziert sind. Umlaufend fallen 3mm Beschnitt weg.
 

Im Anhang des Schreibens findet ihr ein Template der Postkarte – alternativ im Hoch- oder Querformat und zwei Beispielkarten.

Bitte beachten:

Jedes Mitglied kann sich nur mit einem Motiv (hoch- oder querformatig) bewerben.
Jede/r Teilnehmer*in muss ein IO-Portfolio aktiviert haben. Ohne IO-Portfolio ist eine Teilnahme an der Aktion nicht möglich.
In der Bewerbungsmail müssen Vor- und Nachname, Webadresse und E-Mailadresse enthalten sein.
Die Datei muss in folgender Schreibweise abgespeichert sein (keine Großbuchstaben!)
mustermann_miriam.pdf oder mustermann_miriam.jpg
Für die Bewerbung sind noch keine Druckdaten erforderlich, eine Auflösung von 150dpi genügt.
Falls sich mehr Teilnehmer*innen bewerben als Motivplätze zur Verfügung stehen, wird eine Auswahl durch eine einberufene Jury getroffen. Es besteht keine Garantie für eine Teilnahme an der Postkarten-Aktion.
 

TECHNISCHE VORGABEN UND ZEITPLAN

Die Postkarten haben ein Querformat von 148 x 105 mm / Hochformat 105 x 148 mm. Der Druck ist 4/1-farbig auf 285g/qm Chromokarton, vollflächig UV-Lack glänzend auf Vorderseite, die Rückseite ist beschriftbar.

Für eure Anmeldung schickt bitte euer Motiv bis Donnerstag, den 5. April 2018 an: postkarten@illustratoren-organisation.de

Ende KW 17 erfolgt dann eine Bestätigung bzw. Absage der Teilnahme.  Bitte die Reinzeichnungsdaten für die Postkarte erst nach Zusage und den Angaben in der erhaltenen Mail versenden. Die Teilnahmegebühr bitte erst dann überweisen, wenn ihr die Rechnung der Geschäftsstelle erhaltet.

Im E-Mail Betreff bitte angeben: Postkarten18 - Name, Vorname (Bsp.: Postkarten18 - Mustermann, Miriam)


Wir hoffen wieder auf eine rege Teilnahme und freuen uns auf eure Illustrationen!


Herzliche Grüße

Thomas Marutschke
Projektleiter IO-Postkarten


Anmeldungen und Rückfragen:
postkarten@illustratoren-organisation.de

Telefon: 06142 - 23344

 

(Red. SW)