Die Illustratoren Organisation E.V.
Seite drucken

Die Illustratoren Organisation e.V. (IO) ist der Berufsverband deutschsprachiger Illustrator*innen aus allen Bereichen der professionellen Illustration. Der Verband vertritt die künstlerischen, politischen und wirtschaftlichen Interessen von Illustrator*innen in Deutschland. Aktuell sind über 1.800 Mitglieder in der IO vernetzt.

Rund um Illustration

Vergütung der Bildurheber

14.10.2019

Am 30. September veranstaltete die VG Bild-Kunst anlässlich ihres fünfzigjährigen Jubiläums ein Symposium in der Akademie der Künste in Berlin. In seinem Vortrag „Vergütung der Bildurheber – Gegenwart und Zukunft“ betrachtete Prof. Dr. Gerhard Pfennig, Sprecher der Initiative Urheberrecht und Ehrenmitglied der IO die für Illustrator*innen äußerst interessanten Aspekte zur künftigen Wahrnehmung der Reproduktionsrechte, speziell unserer Vergütungsansprüche aus der privaten Vervielfältigung über die Verwertungsgesellschaften.

» mehr

Rund um Illustration

Frankfurter Buchmesse 2019

08.10.2019

Vom 16. - 20. Oktober 2019 findet die Frankfurter Buchmesse auf dem Messegelände in Frankfurt statt. Geöffnet ist diese von 9 Uhr bis 18:30 Uhr. Der Stand der Illustratoren Organisation befindet sich in Halle 3.0 / K151.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

» mehr

Rund um Illustration

Urban Sketching - Versuch einer rechtlichen Einordnung

18.09.2019

Zeichenutensilien gegriffen, einen Ort gewählt, das Treiben beobachten – und schon entstehen sie, die individuellen Momentaufnahmen der Umgebung. Doch was sagt das deutsche Recht dazu?

» mehr

Rund um Illustration

50 Jahre Bild-Kunst - vom Analogen zum Digitalen

18.09.2019

Die Bild-Kunst ist die deutsche Verwertungsgesellschaft, die sich um die kollektive Rechtewahrnehmung im visuellen Werksektor kümmert. Dieses Jahr feiert sie ihr fünfzigjähriges Jubiläum: 1969 wurde sie von einer kleinen Gruppe bildender Künstler in Frankfurt am Main gegründet.

» mehr

Interviews

Interview mit Lars Fiske

18.09.2019

Lars Fiske wurde 1966 in Oslo geboren und studierte Illustration und Graphic Design in Stockholm und Los Angeles. In den 1980er-Jahren wurden seine Artworks in dem norwegischen Magazin Nye Takter und in den wichtigsten Tageszeitungen des Landes veröffentlicht. Sein illustriertes Buch Kom, sä løper vi! wurde vom norwegischen Kulturamt als "Bestes Bilderbuch des Jahres 2002" ausgezeichnet.. In Deutschland erschien vor Kurzem seine Künstlerbiografie Grosz beim Avant-Verlag.

» mehr

Rund um Illustration

Ergebnisse der Illustratorenumfrage

18.09.2019

Die diesjährige Umfrage zur „Berufssituation deutschsprachiger Illustrator*innen“ ist mit insgesamt 928 Teilnehmern die bisher teilnehmerstärkste – mit einem unverändert hohen Frauenanteil von knapp 70%. Vielen Dank allen Teilnehmer*innen!

Hier sind die Ergebnisse.

» mehr

Rund um Illustration

Termine für Illustrator*innen

18.09.2019

Im folgenden präsentieren wir Termine und Informationen über spannende und interessante Ausstellungen, Veranstaltungen und Seminare rund um das Thema Illustration.

» mehr
NEWS: Rund um Illustration · NEUES VON DER IO · Interviews