Aktuelle Zeit: So 31. Mai 2020, 13:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Drucker
BeitragVerfasst: Mo 30. Mai 2005, 14:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 320
Hallo, mein Drucker tut’s leider nicht mehr, obwohl ich bisher eigentlich ganz zufrieden war. Ist der DeskJet 950C von HP, ich hab in letzter Zeit keine Originalpatronen mehr benutzt, sondern die von Geha, die auch gute Arbeit geleistet haben. Nun erkennt er auf einmal die Farbpatrone nicht mehr, weshalb ich überlege, liegt’s an der Patrone, oder ist der Drucker hinüber. Falls letzteres der Fall ist, überleg ich gerade, ob ich mir die Reparatur spare, und mir ’nen neuen leisten soll. Der Jüngste ist meiner ja nun auch nicht mehr. Mit was für Geräten arbeitet Ihr denn? Wie gesagt, mit HP war ich immer zufrieden, ich brauche selten ’Präsentations-fähige’ Ausdrucke. Was ist einigermassen günstig, liefert ’ne anständige Qualität und ist auch von den laufenden Kosten okay? Viele Drucker sind ja erstmal günstig, der Unterhalt kostet dann aber werweisswas...
Oder ist Euch mal was Ähnliches passiert?

Viele Grüße,
Tobi

_________________
IO-portfolio :: homepage :: blog :: XING


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Drucker
BeitragVerfasst: Mo 30. Mai 2005, 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 829
Tja, leider hab ich keinen grossen tipp, ausser das ich einen realtiv alten Epson A3 Photo-Ex habe und der es immer noch tut (allerdings 2 x zur reinigung a ca. Euro 70 musste weil die duesen verstopft waren).
Frabe ist sauteuer bei Epson, und zumindest bei meinem habe ich mit Alternativfarben nur aerger gehabt.
Dafuer ist er mit entsprechendem (teuren) papier annaehernd Prooftauglich--

Aber das Ding ist sowieso Vergangenheit.

_________________
Viele Grüße,
Oliver

"Alles Urdenken geschieht in Bildern: darum ist die Phantasie ein so nothwendiges Werkzeug desselben, und werden phantasielose Köpfe nie etwas Großes leisten, - es sei denn in der Mathematik." - Arthur Schopenhauer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Drucker
BeitragVerfasst: Di 31. Mai 2005, 09:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 642
Hi Tobi,
ich kann die Canon Pixma- Serie empfehlen, bin mit meinem ip4000 sehr zufrieden.
Gutes Preis-Leistungs-verhältnis, einzeln austauschbare Tanks, mit die niedrigsten Druckkosten, CD/DVD-Druck und Duplexdruck.
Hab den jetzt ein halbes Jahr und fahr den mit schweinebilligen Jet-Tecs.

Für solche Fragen und Bezugsquellen von Tinten ist übrigens www.druckerchannel.de eine sehr gute Adresse.

Lieben Gruss
Torsten



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Drucker
BeitragVerfasst: Di 31. Mai 2005, 12:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 320
Vielen Dank für die Tipps,

ich war jetzt mal beim Druckerchannel, und der ip4000 klingt wirklich gut. Dann werd ich mal bald shoppen gehen:smiley:

_________________
IO-portfolio :: homepage :: blog :: XING


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de