Aktuelle Zeit: Mi 18. Jul 2018, 04:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: einkommensmeldung IO/ KSK
BeitragVerfasst: Mi 22. Aug 2012, 08:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Aug 2010, 12:51
Beiträge: 109
Hallo alle zusammen.

Falls ich mich gerade nicht falsch erinnere muss man sowohl bei der IO als auch bei der KSK sein erwartetes (oh Gott wie ich diese Beschreibung hasse) Einkommen aus der Selbstständigen Tätigkeit angeben und aktualisieren, wenn es sich ändert.
Mein Einkommen fällt dieses Jahr nun doch etwas höher aus als ich zunächst angegeben hatte.

Bei der IO bin ich mir nicht mehr ganz sicher, falls man es hier auch machen muss, wo muss ich da bescheid geben/ eine Mail hinschreiben ?

Für die KSK muss ich es auch noch heraussuchen.

Und abschliessend noch eine Frage zur
VG Bild Kunst:
Wann genau kann ich da eigentlich etwas anmelden ? Sobald etwas erschienen ist? Ich meine schonmal sowas versucht zu haben und wenn ich das aktuelle Jahr angeben sagt er mir etwas in der Richtung "Kann für dieses Jahr nicht gemeldet werden". Oder etwas derartiges. Die VGB&K hat mich in der Hinsicht immer etwas verwirrt.

Danke,
Markus

_________________
Markus Erdt
http://www.niefali.com
http://www.me-artbook.blogspot.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: einkommensmeldung IO/ KSK
BeitragVerfasst: Mi 22. Aug 2012, 09:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 708
Für die VG Bild-Kunst meldest du immer frühestens im Jahr nach deiner Veröffentlichung (Meldung also fürs Vorjahr).

Dass man der IO was melden muss, wäre mir neu.

Besten Gruß, Ivo

_________________
Immer mittwochs gibt's Neues im Paralleluniversum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: einkommensmeldung IO/ KSK
BeitragVerfasst: Mi 22. Aug 2012, 09:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 690
kircheis hat geschrieben:
Für die VG Bild-Kunst meldest du immer frühestens im Jahr nach deiner Veröffentlichung (Meldung also fürs Vorjahr).

Moin,

ich glaube, Bildverwendungen im Internet kann man tatsächlich sofort melden, die entsprechende Ausschüttung erfolgt dann aber erst im Folgejahr. Bei der KSK reicht ein formloses Schreiben, wenn ich mich recht entsinne.

VIele Grüße, Jochen

_________________
IO-Portfolio Website


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: einkommensmeldung IO/ KSK
BeitragVerfasst: Mi 22. Aug 2012, 10:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 1301
Zitat:
Bei der KSK reicht ein formloses Schreiben, wenn ich mich recht entsinne.
so ist es - und zwar zu jedem zeitpunkt, zu dem einem auffällt, dass sich etwas ändert, mit der bitte um anpassung der beiträge.
grüße
dorothée


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: einkommensmeldung IO/ KSK
BeitragVerfasst: Mi 22. Aug 2012, 11:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 2068
... und die Äußerung "kann für dieses Jahr nicht gemeldet werden" könnte sich außerdem darauf beziehen, dass sich im zurückliegenden Jahr z.B. der Vergabeschlüssel geändert hat - oder dass in Deinen Angaben ein Zahlendreher enthalten war. Ich würde dazu raten, nachzufragen.

Bei der IO musste noch nie ein zu erwartendes Einkommen gemeldet werden.
Der Verband erfragt manchmal [angestrebt war: alle zwei Jahre] im Zuge einer anonymen Umfrage, wie die Einkommenssituation von Illustratoren insgesamt ist. Darüber werden Mitglieder zu gegebener Zeit informiert. Du kannst, Markus, die IO also von all Deinen "To do"-Listen streichen. Zahl Deinen Beitrag zum verabredeten Termin, komm möglichst oft zur MV, nutz die IO-Strukturen [dazu sind sie da] und bring, wo Du kannst, Deine Zeit und Arbeitskraft in IO-Aktivitäten ein - angefangen beim Knüpfen eines regionalen Netzwerks.

1000 Grüße,
Jens

_________________

Epitaph on an Unfortunate Artist

He found a formula for drawing comic rabbits:
This formula for drawing comic rabbits paid,
So in the end he could not change the tragic habits
This formula for drawing comic rabbits made.

-- Robert Graves [1922]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: einkommensmeldung IO/ KSK
BeitragVerfasst: Mi 22. Aug 2012, 11:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 1301
Zitat:
angefangen beim Knüpfen eines regionalen Netzwerks.
@jens: ... bis?
neugierig-visionäre grüße
dorothée


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: einkommensmeldung IO/ KSK
BeitragVerfasst: Mi 22. Aug 2012, 11:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Sep 2008, 18:48
Beiträge: 460
erdt hat geschrieben:
Und abschliessend noch eine Frage zur
VG Bild Kunst:
Wann genau kann ich da eigentlich etwas anmelden ? Sobald etwas erschienen ist? Ich meine schonmal sowas versucht zu haben und wenn ich das aktuelle Jahr angeben sagt er mir etwas in der Richtung "Kann für dieses Jahr nicht gemeldet werden". Oder etwas derartiges. Die VGB&K hat mich in der Hinsicht immer etwas verwirrt.


Moin Markus!

Deine Verwirrung kommt wohl dadurch, dass man Aufträge für Zeitschriften/Zeitungen für das vorherige Jahr meldet. Bilder im Internet meldet man dagegen für das laufende Jahr.

Ich habe auch ein bißchen gebraucht, um mir das zu merken :)

Viele Grüße
Jan-Hendrik

_________________
website | facebook | twitter | instagram | dribbble | behance


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de