Aktuelle Zeit: Mi 19. Feb 2020, 15:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frankfurter Buchmesse 2019, Tips
BeitragVerfasst: Mo 15. Jul 2019, 09:03 
Offline

Registriert: Mi 24. Jan 2018, 11:54
Beiträge: 1
Hallo liebe Mitglieder!

Ich werde dieses Jahr zum 1. Mal auf die Buchmesse in Frankfurt gehen. Leider kann ich nur an einem Tag anwesend sein. Könnt ihr mir Tips geben, was man an einem Tag machen kann/gemacht haben muss? Und auch konkret: Ist es besser auf die offenen Illustratoren-Sprechstunden zu gehen oder einen Termin auszumachen? ich befürchte, dass ich aufgrund der Zeit (Vormittags Ankunft, Abfahrt Abends) drei mal in einer Schlange stehe und das wars dann. Wie handhabt ihr das so? Lohnt sich das für einen Tag?

Liebe Grüße
und dankeschön!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frankfurter Buchmesse 2019, Tips
BeitragVerfasst: Mo 15. Jul 2019, 23:08 
Offline

Registriert: Do 2. Sep 2010, 13:27
Beiträge: 38
Lieber Schlumberger.

wenn Du als Illustrator im Bereich Buch arbeiten möchtest lohnt sich der Besuch der Buchmesse auf jedenfall. Ich würde sagen es ist unbedingt ein muss. Du lernst die Branche kennen und bekommst auf jedenfall einen Überblick über die Verlage und über deren Verlagsprogramm. Auch wenn Du nicht überall Deine Mappe zeigen kannst, kannst Du doch immer am Stand Ansprechpartner erfragen, denen du dann auch so ein Portfolio schicken kannst. Du wirst direktes Feed-Back bekommen, dass ist echt wichtig- Denn die Verlage werden Deine Arbeiten sehr unterschiedlich beurteilen.Wenn Du Glück hast, wirst Du vielleicht einen Lektor treffen der später mal den Auftraggeber wird. Ich glaube das Zwischenmenschliche ist extrem wichtig, denn bei größeren Buchprojekten muss ja auch die Chemie zwischen Lekor und Illustrator stimmen.
Du wirst Kollegen treffen und auch neue kennenlernen, auch das kann auch gut mal in der Warteschlange passieren oder am IO Stand. Du wirst eine Menge Eindrücke und Ideen sammeln.
Wenn Du zeitlich flexibel bist wählst Du den Mittwoch oder Donnerstag. Notfalls Freitag auf keinen Fall das Wochenende mit Publikumsverkehr! Da ist es voll und viele Lektoren auch schon abgereist.
Nimm Dir nicht zuviel vor, aber nimm Deine Arbeiten mit. Du wirst eine Menge Menschen treffen, die Dir Rückmeldung geben und auch Tipps. Und wenn Du es Dir leisten kannst nimm eine Dauerkarte. Es gibt echt viel zu entdecken.

Also, pack Dein Portfoöio, noch hast Du gut Zeit, Dunja

_________________
Dunja Schnabel · mail@dunjaschnabel.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frankfurter Buchmesse 2019, Tips
BeitragVerfasst: Di 16. Jul 2019, 11:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Aug 2008, 17:35
Beiträge: 115
Hallo Juliane,
also in deinem Falle, da du ja auch das erste mal da bist und nur einen Tag, würde ich den Tag nutzen, um mir einen Überblick über die Verlage und deren Programme zu schaffen.
Schaue welche Verlage überhaupt für dich in Frage kommen und nimm dir dort Info-Material mit.
Nicht jeder Verlag passt zu dir und umgekehrt.
Mit Glück bekommst du auch Visitenkarten der passenden Lektoren/innen.
Also einfach mal einen Entdeckungstag daraus machen und Verlage nach der Messe mit einem überzeugenden Portfolio PDF anschreiben, bzw. erst mal in Kontakt treten
und die entsprechenden Ansprechpartner heraus finden.
Habe nicht zu große Erwartungen und hab einfach Spaß an dem einem Tag und lass dich auch inspirieren.

Viel Spaß und Gruß
Tobias


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de