Aktuelle Zeit: Mo 1. Jun 2020, 07:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Cintiq, Intuos, Graphire – oder was?
BeitragVerfasst: Mo 29. Jan 2007, 12:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 1544
Liebe IOs,

da ja zur Zeit wieder häufig die Frage nach dem richtigen Tablett gestellt wird, hier eine ganz frische – und erstaunliche – Erfahrung:

Zunächst – ich hab Sie alle gehabt ;-)

Will heissen: Wacom A3, Intuos 3 A4, Cintiq 21 UX, Graphire4 A6. Letzeres ist brandneu und muß meiner Gadget-Sucht geschuldet werden: Schneeweißer iMac-Look in Limitierter Auflage als Favo Comic Pack mit Manga-Software, das mußte ich haben.

Und jetzt kommts: Wer viel vektorbasiert arbeitet so wie ich, kommt mit dem A6 tatsächlich prima hin. Dir geringeren Druckpunkte des Stifts sind da ja egal, das Tablett ist angenehm klein und... ich taste den gesamten Bildschirm quasi aus dem Handgelenk ab! Beim Intuos3 A4 muss der Arm noch mit arbeiten, hin und her über Tablett, beim Graphire A6 bewege ich tatsächlich nur noch das Handgelenk. Das ist gewöhnungsbedürftig, aber fuunktioniert. Allerdings ist die Haptik des Stiftes ab der Intuos- Serie besser.

Das Cintiq widerrum ist Highend. Hier gehts wirklich ums digitale Zeichnen und Malen und dort ist es DIE Waffe! Einziges Manko ist die Hitzentwicklung, daß ich die Funktionstasten rechts lahmlegen musste (weil man ständig drüberrutscht) und man sich wieder an Zeichtisch-Stellung, sprich schrägestellte Zeichenfläche, gewöhnen muß.

Das Intuos liegt in Anspruch und Preis genau dazwischen und ist im Zweifel die beste Wahl.

LG

Tim

[signature]Tim S. Weiffenbach

Vorsitzender der
IO - Illustratoren Organisation e.v. [/signature]

_________________
Tim S. Weiffenbach

Website · Portfolio · Xing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Cintiq, Intuos, Graphire – oder was?
BeitragVerfasst: Mo 29. Jan 2007, 18:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 556
hallo tim ’tabletthengst’ weiffenbach

ich bin auf dem wacom intuos1 a4 und a5 (aaaalt), dem intuos3 a4 (sehr gut) und jetzt dem cintiq 21 (genial) geritten.

über das intuos1 brauche ich wohl nicht zu reden, das ist halt alt. (eva, wie macht sich denn das ding?)

das intuos3 ist wirklich klasse.
ich mag es, wenn die arbeitsfläche ein bißchen größer ist, weil ich dadurch nicht nur aus dem handgelenk arbeiten MUSS. aber ich KANN, wenn ich will - denn die größe der bewegung hängt ja von der größe des bildes auf dem monitor ab. bei den kleineren tabletts hatte ich immer das gefühl, daß der cursor bei pingeliger arbeit wegen die übersetzung vom kleinen tablett auf den großen monitor zu zitterig ist.
jedenfalls ist die handhabung des intuos3 wirklich gelungen und macht das arbeiten sehr angenehm.

das cintiq ist, wie du schon geschrieben hast, die königsklasse.
ich hatte auch die ein oder andere schwierigkeit beim umstellen auf das arbeiten mit dieser wunderwaffe (andere stifthaltung, nah vorm minitor sitzen, tabletttasten rechts), aber inzwischen ist es nicht mehr wegzudenken. meine arbeit entsteht heute fast ausschließlich mit dem cintiq.

schöne grüße,
jp

_________________
[url]http://www.schwarzmalerei.com[/url]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Cintiq, Intuos, Graphire – oder was?
BeitragVerfasst: Di 30. Jan 2007, 08:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 1544
Hi Maja,

einfach mal bei Wacom.com bzw. de reinschauen, die weißen Tabletts sind abgebildet.
Das limitierte Favo Comic Pack allerdings erreicht man nur über eine Sonderseite Wacom Favo Comic Pack

wie gesagt, daß ist ein Gadget.

lg

tim

_________________
Tim S. Weiffenbach

Website · Portfolio · Xing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Cintiq, Intuos, Graphire – oder was?
BeitragVerfasst: Di 30. Jan 2007, 16:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 556
na maja, ist das besser? :grin:

_________________
[url]http://www.schwarzmalerei.com[/url]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Cintiq, Intuos, Graphire – oder was?
BeitragVerfasst: Di 30. Jan 2007, 17:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 126
Also ich finds besser. :wink:

Gruß Vera


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Cintiq, Intuos, Graphire – oder was?
BeitragVerfasst: Di 30. Jan 2007, 17:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 130
Das Scheusal zeigt uns endlich sein wahres Gesicht! :shocked:

Gruss,N.

_________________
Kunst ist nicht Luxus, sondern Notwendigkeit.
(Lyonel Feininger)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de