Aktuelle Zeit: Mo 1. Jun 2020, 06:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Und nun eine kleine Werbeunterbrechung.
BeitragVerfasst: Mo 25. Jun 2007, 21:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 372

Hallöchen, Tobi

jetzt wo Du’s erwähnst ...

Durcheinander war’s bei mir noch nicht.

Aber es gab bei mir zunächst verwirrung, weil er a) die Einträge alphabetisch nach Vorname sortiert b) nur die Einträge übernimmt, die auch einen Postadresseintrag haben und c) nur die Privatadressen übernimmt (also solche denen der Vorname/Nachname-Teil vor dem Firma-Teil steht) Demzufolge steht wenn du beispielsweise einen Eintrag "Ernst Schmidt" "Firma Müller" hast da nur "Ernst Schmidt" und die Adresse ...

Da habe ich mich bisher nicht weiter mit beschäftigt, weil es auch immer so ging (ja ja der olle Zeitmangel) aber das kann man bestimmt irgendwie optimieren ...

Für die Massenmails hatte ich bisher immer Textlisten einkopiert (Weil ich die ganzen Kaltakquise Adressen sowieso nicht ins adressbuch übertrage ...)

@ Davor:

Zum einen: WIR HABEN DAS GERÄT JA SCHON. (also etwas Kontraproduktiv dein Hinweis ;-)

Zum anderen:

klar - bei bestimmten Mailings sieht es der Form halber besser aus, wenn man kein Etikett drauf hat und macht arbeitsmäßig nicht den Unterschied. Dann mach ich es auch weiterhin per Eindruck.

Aber zeitlich ziehst du da trotzdem den Kürzeren. Wenn ich 100 adressen in einer Liste habe mache ich apfel-c programmöffnen apfel-v, dann druckt das gerät und das druckt dann etwa 80 Sekunden. Aufkleben dauert nochmal 30 Minuten. Ich habe keinen Papierstau, kein Einleger macht die Sendung schwerer und kostet extra, ich habe meinen Drucker nicht einrichten müssen ... Und wenn ich eine vergessen habe drucke ich einfach eine nach (das dauert dann nochmal 5 Sekunden)

ich verschicke seit fast 10 jahren 2 - 4 Mal im Jahr ca 300 Mailings und habe so ziemlich alles durch von handbeschriftet bis direkt umschlagbedruckt und ich finde dass kleine Ding einfach Unschlagbar. (Zumal du deine Etiketten ja auch "designen" kannst, das ist ja nicht nur Textdruck)

Die Stärke des Gerätes liegt ua. auch noch woanders, z.B.:

- man gar nicht mehr 100 sammeln muss weil sich der Aufwand sonst nicht lohnt sondern auch eben mal 10 verschicken kann. (dauert dann 5 Minuten)
- wenn ich meine 300 Gramm Postkarten, oder 100 selbstklebende C4 Umschläge o.ä. durch meine Drucker jage explodiert er (Und ich habe bestimmt keine schlechten Drucker) Die Etiketten sind da dann die einzige Lösung.
- ich kann alle Formate, jede Form von Umschlag, Papprollen, Tüten... etc bekleben


Selbst wenn ich keine massenmails machen würde, wäre mir das Ding im Workflow mittlerweile so unverzichtbar wie meine Firmen-Stempel.




Grüßchen

Gerrit

_________________
"Ho, ho, ho und ne Pulle mit Rum"

Gerrit Hansen
www.ohnekopf.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de