Aktuelle Zeit: Mo 1. Jun 2020, 08:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Newsprint
BeitragVerfasst: So 2. Sep 2007, 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 1056
Hallo,
ich hoffe jemand kann mir einen Tipp geben:
ich suche verzweifelt ein Papier, das ich im Studium
tonnenweise verwendet habe, doch das in Deutschland
scheinbar nicht zu finden ist:
Newsprint Blöcke (ca. DIN A2 groß).
Fa. Gerstaecker kennt es nicht. hmm.
Googeln ergibt nur die Übersetzung und
Abnahme von Zeitungspapier (auf haushohen Rollen).

Vielleicht kennt ihr eine Alternative:
billig, DIN A2 groß, leicht rauhe Fläche
Am besten in Blöcke zu 100 Blatt.
Muß für Kohlenskizzen
gut herhalten.
Darf auch Recycling-Ware sein.

Vielen Dank im voraus
und viele Grüße
Kim

_________________
Eine kleine Trommel läßt tausend Füße tanzen. - afrikanische Weisheit
My IO-Portfolio, Website, XING


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Newsprint
BeitragVerfasst: Di 11. Sep 2007, 18:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 76
Hallo Kim,
meinst Du so ein braunes Papier? Das gibt es auch von der Rolle...oder halt in A2 Blättern www.boesner.com
sowas meinste nicht oder? Gerstaecker

habe teilweise Recycle-Packpapier von der Rolle fürs Studium gekauft - hat sich eigentlich immer gut gemacht - aber halt nur zum üben usw, groß radieren kann man darauf nicht :undecided:

Hoffe dir etwas geholfen zu haben,
LG, Nina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Newsprint
BeitragVerfasst: Mi 12. Sep 2007, 07:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 1056
Liebe Nina,
danke für den Hinweis, doch das Papier meine ich nicht.
Ich habe mittlerweile was über EBay bestellt, die Größe
stimmte (A2) doch es war eher wie super dünnes graues Karton.
Zuerst war ich enttäuscht, aber dann entdeckte ich,
dass ich das bestellte Papier gut für Pastell-Skizzen
nehmen kann.

Nein, was ich suche, bzw. erstmal gesucht habe,
ist wirklich einem Zeitungspapier qualitativ ähnlich:
dünn, nicht langlebig, billig.

Das Packpapier war Wahl Nr. 2. Aber jetzt habe ich soviel
vom bestellten Papier, (330 Blatt für knappe 10E + Versand)
dass mein Bedarf erstmal gedeckt ist.
Vielleicht bei meinem nächsten Amerikareise :undecided:.....

Ich danke dir dennoch für deinen Tipp.

LG
Kim

_________________
Eine kleine Trommel läßt tausend Füße tanzen. - afrikanische Weisheit
My IO-Portfolio, Website, XING


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Newsprint
BeitragVerfasst: Mi 12. Sep 2007, 08:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 1056
ps.
was ich gemeint habe findet man hier:

http://pearlpaint.com/shop_details~ocID~~parentID~6974~categoryID~6972~sku~281707.htm

gruß
kim

(nur der Versand über den Teich wäre viel zu teuer)

_________________
Eine kleine Trommel läßt tausend Füße tanzen. - afrikanische Weisheit
My IO-Portfolio, Website, XING


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Newsprint
BeitragVerfasst: Mi 12. Sep 2007, 09:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 642
Du musst nicht eine ganze Zeitungspapierrolle abnehmen, frag mal bei einer Zeitungsdruckerei in der Nähe ob sie Restrollen haben. Die letzten Zig-Meter spulen die nicht mehr ab und das landet dann direkt im Recycling. Ich hatte mir im Studium mal so eine (angeblich kleine) Rolle geholt..o.k.: mit nem Hänger und hatte nicht ansatzweise geschafft die zu verbrauchen (bevor sie dann schlussendlich einem Wasserschaden zum Opfer fiel).

Es gibt da in der Qualität übrigens Unterschiede, Du müsstest auf jeden Fall das ganz billige nehmen.
Wie das in Amerika eben :grin: "Normales"Zeitungspapier eignet sich nicht mehr besonders, die werden mittlerweile ziemlich plattgewalzt und behandelt um einen angemessenen Farbdruck gewährleisten zu können.

Eine gute Alternative ist auch Makulatur, eine einfache Untertapete. Gibt´s im Baumarkt und eignet sich gut für Kohle. Allerdings da nur in Rollen erhältlich auch gebogen und so muss man jedes Blatt auf ein Brett aufziehen. War mir aber damals egal ... :smiley:

Ich seh grad: 6 Dollar das Teil. Ist ja schweinebillig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Newsprint
BeitragVerfasst: Mi 12. Sep 2007, 14:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 1056
Hi Torsten!
ja.
es ist nun mal Studentenware.
drum wollte ich es auch.
Aber der Grund
(ich sollte einen Zeichenkursus unterrichten)
ist leider vertagt.

Und solches Papier ist eben für Experimente
sehr gut....denn der Gedanke...»Oh Gott, das Papier
ist sooo teuer« blockiert die Spontanität, weil unbedingt
was gutes dabei raus springen muß.
Wenn es einem gerade egal ist, weil er gerade
auf das Toipa der Skizzenpapiere malt, dann ist er
für alles offen und darf deftig daneben hauen. (Wobei
oft was gutes dabei herausspringt)

Aber jetzt, wie erwähnt, habe ich mein EBay
Fund und kann wenigstens meine Skizzen auch
großzügiger anlegen. Und auch deftig daneben hauen.

Gruß
Kim

_________________
Eine kleine Trommel läßt tausend Füße tanzen. - afrikanische Weisheit
My IO-Portfolio, Website, XING


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de