Aktuelle Zeit: Mo 1. Jun 2020, 08:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welcher Scanner ist zu empfehlen?
BeitragVerfasst: Di 19. Sep 2006, 14:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 642
Sehr merkwürdig. Bei nem Billigscanner würde ich ja sagen"war ja klar", aber das da......

Hm, mal ganz blöde, bist Du sicher, dass der Durchlichtdeckel nicht an war? Bzw. müsstest Du zur Probe zwischen Deckel und Auflage mal eine Pappe quetschen.

Import über Photoshop ist übrigens immer zu empfehlen....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Welcher Scanner ist zu empfehlen?
BeitragVerfasst: Di 19. Sep 2006, 19:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 1060
hallo thorsten,

die durchlichteinheit wird generell von einer weissen ca. 6mm starken kunststofflage abgedeckt, wenn man die durchlichteinheit nicht braucht. die durchlichteinheit müsste doch automatisch aus sein, wenn man nicht "auf scannen von negativfilm, diafilm" geht. oder?

_________________
kopf hoch - wenn der hals auch dreckig ist


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Welcher Scanner ist zu empfehlen?
BeitragVerfasst: Di 19. Sep 2006, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 1092
Bei einigen Scannern werden die ersten Millimeter für das automatische Belichten benutzt. Gibt es diese Unregelmässigkeiten auch, wenn die Vorlage immer an exakt der gleichen Stelle positioniert ist?

P.S. in Sachen eigenen Scanner: Ich hab einen guten A3-Scanner für 1200.- gefunden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Welcher Scanner ist zu empfehlen?
BeitragVerfasst: Di 19. Sep 2006, 20:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 1060
hallo wolf rüdiger,

ich hab jetzt eben nochmal ein paar scannversuche mit ein und derselben vorlage gemacht und festgestellt, dass der erste scann diese unregelmässigkeiten nicht aufwies, während die weiteren scannversuche wieder diese abweichungen zeigen. ich bin ratlos!

vielleicht sollte ich das gerät einfach umtauschen.

_________________
kopf hoch - wenn der hals auch dreckig ist


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Welcher Scanner ist zu empfehlen?
BeitragVerfasst: Mi 24. Okt 2007, 18:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 1060
ich wollte nochmal nachtragen, warum meine scans nicht so doll aussahen. ich habe vergessen ihn ab und zu zu kalibrieren.


gruss marcus

_________________
kopf hoch - wenn der hals auch dreckig ist


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de