Aktuelle Zeit: Mo 1. Jun 2020, 08:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welcher Scanner ist zu empfehlen?
BeitragVerfasst: Mo 5. Dez 2005, 15:59 
Offline

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 604
Hallo,

nun ist es langsam so weit, mein betagter Scanner (gute 7 Jahre alt) ist scheints kurz davor in die ewigen Jagdgründe einzugehen.
Deshalb meine Frage in die Runde, welchen Scanner könnt ihr empfehlen?

Ich arbeite mit Mac (G5; OS X 10.3.9)

Vielen lieben Dank schon mal
Grüße aus Berlin
Marion

_________________
[url=http://www.io-home.org/portfolios/m/bilder?k_User=99]IO-Seite[/url]
[url=http://www.marionmeister.info]Homepage[/url]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Welcher Scanner ist zu empfehlen?
BeitragVerfasst: Mo 5. Dez 2005, 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 642
Hi Marion,

schreib doch mal was genau Du brauchst und welche Preislage. Die Anforderungen sind doch recht unterschiedlich. Auf jeden Fall würde ich Dir zu einem Scanner mit Silverfast-Bundle raten. Und die kleinen und leichten CanonLide sind am Mac leider störanfällig.

Ich persönlich würde mir den CanoScan 9950F mit Silverfast holen. Ich glaub, Anna Karina hier hat sich den geholt.
Leider erfreut sich mein lahmer Microtek ( USB1) noch bester Gesundheit. :tongue:

Lieben Gruß
Torsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Welcher Scanner ist zu empfehlen?
BeitragVerfasst: Di 6. Dez 2005, 09:23 
Offline

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 604
Hallo Torsten,

Vielen Dank schon mal für die Tips.

Preislage... naja, mittel würd ich sagen. Wäre schön wenn das Ding wieder eine so lange Lebenserwartung hätte.

Ich nutze den Scanner hauptsächlich um meine Originale einzuscannen, Acrylmalerei, dh. ich brauche einen der möglichst "farbgenau" scannt. Is ja eigentlich auch klar, doch mein alter Scanner entscheidet inzwischen nach Tagesform ob das Bild gelb- oder grünstichig sein soll. Oder doch lieber Magenta? Das geht natürlich gar nicht. Keine Zeit das Bild ewig nachzubearbeiten.

Din A4 reicht für meine Zwecke vollkommen - oder hat sich preislich so viel getan, dass es keinen großen Unterschied mehr zu Din A3 macht. Wohl kaum...

Vielen Dank noch mal
ich geh gleich mal für den CanoScan Preise vergleichen

Liebe Grüße
Marion

_________________
[url=http://www.io-home.org/portfolios/m/bilder?k_User=99]IO-Seite[/url]
[url=http://www.marionmeister.info]Homepage[/url]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Welcher Scanner ist zu empfehlen?
BeitragVerfasst: Mi 7. Dez 2005, 21:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 320
Hi Torsten, ich hab son’n Lide Scanner, was meinst Du denn mit störanfanfällig?

_________________
IO-portfolio :: homepage :: blog :: XING


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Welcher Scanner ist zu empfehlen?
BeitragVerfasst: Do 8. Dez 2005, 00:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 642
Hi Tobias,

Du, ich hab den auch für unterwegs. Bin auch zufrieden damit. Das einzige Problem ist die Scansoftware von Canon, die leider einen USB-Bug hat, sprich am Port vom Powerbook streikt er öfters. Man kann das umgehen, indem man entweder den Scanner an einen Hub anschliesst, oder vor der Treibersoftware die CanoscanToolbox installiert.
Ansonsten wollte ich keine Pferde scheu machen , die Scanergebnisse sind überraschend gut.

Marion, bist Du schon weiter mit Deiner Suche? Hat sonst jemand vielleicht eine Empfehlung?
( Ich mein ausser Tim, der mit seinem abnehmbaren Auflagescanner vollständige Tapeten-und Teppich-Backups machen kann:grin: )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Welcher Scanner ist zu empfehlen?
BeitragVerfasst: Do 8. Dez 2005, 10:28 
Offline

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 604
Hallo Torsten,

das Netz, sozusagen, hat mir noch den MICROTEK ScanMaker i900 Silver empfohlen.
Das ist aber wahrscheinlich der, den du hast? Wenn dem so ist, wie schlimm ist denn die Eigenschaft "lahm" einzustufen?

Also steht bei mir jetzt eine Entscheidung ziwschen CanoScan und ScanMaker aus...

dankbare Grüße
Marion

_________________
[url=http://www.io-home.org/portfolios/m/bilder?k_User=99]IO-Seite[/url]
[url=http://www.marionmeister.info]Homepage[/url]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Welcher Scanner ist zu empfehlen?
BeitragVerfasst: Do 8. Dez 2005, 12:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 1544
Zitat:

( Ich mein ausser Tim, der mit seinem abnehmbaren Auflagescanner vollständige Tapeten-und Teppich-Backups machen kann:grin: )


was heißt tapeten, was heißt teppiche?
nimm diesen scanner, hat man mir gesagt. damit gehört die welt dir, hat man mir gesagt.

habe schon die straße vor haus 1:1 gescannt, auch waschbeton-gehwege kommen gut ;-))))

im ernst, mir reicht er, der HP scanjet 4670 - aber ob er als state-of-the-art gelten darf?

grüssle

tim

[signature]Tim S. Weiffenbach

Vorsitzender der
IO - Illustratoren Organisation e.v. [/signature]

_________________
Tim S. Weiffenbach

Website · Portfolio · Xing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Welcher Scanner ist zu empfehlen?
BeitragVerfasst: Do 8. Dez 2005, 13:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 58
Hallo Marion,

ich habe mir vor ca. vier Wochen einen EPSON PERFECTION 4990 Photo gekauft, da mir mein bisheriger Scanner viel zu langsam war und mit OS X nicht kompatibel ist.

Ich bin begeistert.

Ehrlich - superschnell, extrem gute Scans und noch schnellere Vorschau. Die Silverfast Software ist auch dabei, mir aber viel zu aufwendig und kompliziert in der Handhabung (dickes Benutzerhandbuch, auch hier bin ich ungeduldig). Man hat mir empfohlen die beiliegende Standardwoftware von Epson zu benutzen, und die reicht mir bisher völlig.

Wahrscheinlich brauche ich noch nicht mal einen ganz so guten Scanner - mir war halt einfach wichtig, daß er richtig schnell ist. - Er hat allerdings kanpp 500 € gekostet - dafür bilde ich mir gerade ein, den Scanner meines Lebens zu haben.

Ich bin begeistert.
Lieben Gruß
Nicola

_________________
http://www.io-home.org/portfolios/m/bilder?k_User=98


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Welcher Scanner ist zu empfehlen?
BeitragVerfasst: Fr 9. Dez 2005, 17:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 642
Hi Marion,

jou, das ist ja schon ne wirklich gute Wahl, der i900. Wusste nicht, dass Du soviel investieren wolltest. Aber dann: Umso besser!
Meine Sägen hast Du.
Mein Mikrotek ist übrigens noch ein altes Modell mit USB 1.1- Anschluss ( Du hast ja dann USB2 und sogar noch schneller Firewire dran)
und ensprechend schneckig. Der Scan ist dann schnell gegessen, aber dann dauert´s eeeewig, bis die Daten im Rechner sind.
Aber das Problem wirst Du nicht haben.

Nicola, auch eine sehr gute Wahl. In einer stillen Stunde kannst Du Dich ja doch vielleicht mit der Silverfast-Software befassen.
Es geht dabei ja nicht nur um Features, die Du nicht brauchst, sondern um die treffende Interpretation der Scan-Rohdaten. Im direkten Vergleich sind die Scanergebnisse der Automatik in SF bei mir viel besser als mit der Mikrotek-Software.


Hohoho
Torsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Welcher Scanner ist zu empfehlen?
BeitragVerfasst: Fr 9. Dez 2005, 19:26 
Offline

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 604
Hallo Torsten,

ja ich tendiere inzwischen auch zu dem i900, vorallem weil mein Laden, bei dem ich immer kaufe, den gleich im Bundle mit Silverfast anbietet.
Und was die Kosten angeht - ich plane da langfristig, also muss Qualität ins Haus.
Ausserdem war ich dieses Jahr ganz brav :wink:

Also noch mal vielen Lieben Dank
und vorweihnachtliche Grüße
Marion

_________________
[url=http://www.io-home.org/portfolios/m/bilder?k_User=99]IO-Seite[/url]
[url=http://www.marionmeister.info]Homepage[/url]


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de