Aktuelle Zeit: Mo 1. Jun 2020, 07:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: wer kann einen guten Tintenstrahl-Drucker empfehlen?
BeitragVerfasst: Fr 20. Okt 2006, 14:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 829
Zitat:
From wolber:
Achso, Marion, hatte ich noch vergessen:
Bei allen Druckermodellen und Fragen, Tests, Plus-und Minuspunkte, Bestenliste pipapo ist die erste Adresse Druckerchannel .


Superlink.
Wirklich sehr informativ.

_________________
Viele Grüße,
Oliver

"Alles Urdenken geschieht in Bildern: darum ist die Phantasie ein so nothwendiges Werkzeug desselben, und werden phantasielose Köpfe nie etwas Großes leisten, - es sei denn in der Mathematik." - Arthur Schopenhauer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: wer kann einen guten Tintenstrahl-Drucker empfehlen?
BeitragVerfasst: Do 1. Nov 2007, 00:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 1060
hallo dorothea,

kleiner geht immer. :smiley:

visitenkarten würde ich allerdings nicht mit einem tintenstrahler anfertigen. die würde sich schnell nach ein paar mal anfassen verwischen. solche sachen solltest du mit einem laserdrucker anfertigen, wenn überhaupt. ich würde mir an deiner stelle die visitenkarten von einer druckerei anfertigen lassen, weil so starkes papier probleme beim einzug verursachen kann. für visitenkarten dürfen es schon mindestens 300 gramm pro quadratmeter sein.

gruss marcus

_________________
kopf hoch - wenn der hals auch dreckig ist


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: wer kann einen guten Tintenstrahl-Drucker empfehlen?
BeitragVerfasst: Do 1. Nov 2007, 11:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 76
Hallo Dorothea,

ich benutze seit gut 2 Jahren den Canon i9950 A3+ Drucker, der hat bisher auch alles mitgemacht und mich nie im Stich gelassen, meine 7 Exemplare der Abschlussarbeit (=Bücher) habe ich damit ausgedruckt ... und natürlich kann man auch die unterschiedlichsten kleineren Fomate damit drucken. Bei doppelseitigem Druck gibt es einen nur geringen Versatz, auch sehr praktisch. Einziger Nachteil: der Anschaffungspreis...

Die Patronen bestelle ich bei www.inkclub.de, da kosten sie nur die Hälfte. Natürlich sind die Farben nicht ganz so brilliant und hochwertig, wie die Originalpatronen und man sollte die Ausdrucke auch nicht in der Sonne liegen lassen, aber für Bewerbungen, die ohnehin in einem Ordner verschwinden, reichen sie allemal. Die trocknen auch nicht so schnell ein, was bei anderen nicht Originaltinten schnell der Fall sein kann.

Die Visitenkarten würde ich auch lieber einer Druckerei geben. Ich habe mir vor kurzem Visitenkarten bei einer online Druckerei machen lassen (300g Papier, einseitig 4c, 250 Stück 30,05 Euro) und bin sehr zufrieden, auch gerade, was das Preis - Leistungsverhältnis angeht. Hier die Adresse: www.flyeralarm.de

Ich hoffe, das hat ein wenig geholfen :wink:.

Liebe Grüße, Christine

PS: Preisvergleich beim Druckerkauf lohnt sich!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: wer kann einen guten Tintenstrahl-Drucker empfehlen?
BeitragVerfasst: Sa 3. Nov 2007, 14:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 76
Hallo Dorothea,

meines Wissens nach sind die Originalpatronen lichtresistent und auch brillanter, ich würde da aber auf jeden Fall noch einmal bei Canon nachhaken, so fern niemand im Forum dies auch bestätigen kann. Die Originalpatronen von Epson sollen sogar auch wasserfest sein, trocknen aber schnell ein :grin:.

Liebe Grüße, Christine

PS: Ich habe gerade noch mal nachgesehen: meinen Drucker habe ich damals, kurz nach erscheinen, bei Media Online gekauft (=Versand) und knapp 500 Euronen bezahlt (Saturn hatte ihn damals für schlappe 699 Euro im "Angebot"... :lipsrsealed:)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: wer kann einen guten Tintenstrahl-Drucker empfehlen?
BeitragVerfasst: So 4. Nov 2007, 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 1092
Ich habe einen HP Photosmart Pro B9180 a3+ Drucker.
Hier nähere Infos. Er nimmt auch bis zu 1,5mm starke Papiere, die Farben sind wasser- und wischfest, sie sollen auch > 200 Jahre lichtbeständig sein.
Mit der Druckqualität, speziell auf Aquarellkarton, bin ich hochzufrieden, allerdings braucht er dafür 8 (!) Tinten, die man aber einzeln kaufen kann.

Es gibt nur 2 Kritikpunkte:
1. Die lange Warmlaufzeit (fast 5 Minuten),
2. man benötigt für Foliendrucke welche mit Sensorstreifen. (Was mich aber nicht interessiert.)

Bei Cancom gab es den eine Zeitlang sehr günstig, ich habe seinerzeit ca. 570 € bezahlt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: wer kann einen guten Tintenstrahl-Drucker empfehlen?
BeitragVerfasst: Do 20. Dez 2007, 11:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 1092
Noch ein Nachtrag:
Ich habe bei meinem Drucker grade einen Druckkopf wechseln müssen. Das ging zwar einfach und schnell, hat mich aber dazu veranlasst, nachzuschauen, warum dies wohl nötig war – denn normalerweise halten die so lange wie der Drucker.

Dabei bin ich auf bislang mir unbekannte Informationen gestossen:
HP empfiehlt, seine Tintenstrahldrucker nie auszuschalten, damit die Druckköpfe regelmässig automatisch gewartet werden. Ansonsten könnten sie Schaden nehmen.
Wer dies tut, nimmt allerdings auch in Kauf, dass durch die Spülvorgänge nach spätestens 400 Tagen die Tintenpatronen alle sind, auch wenn man nie was druckt.
Das bedeutet: Ca. 10 Euro monatlich gehen für die Druckerpflege drauf.

Wie ich gelesen habe, sind davon sind alle Tintenstrahler betroffen.
Nur HP spricht das Problem offen an.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de