Aktuelle Zeit: Mo 1. Jun 2020, 08:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: wer kann einen guten Tintenstrahl-Drucker empfehlen?
BeitragVerfasst: Mi 18. Okt 2006, 16:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 642
Hi Marion, wenn Du irgendwie den Platz dafür hast kauf Dir einen Laser. Dabei würde ich auch den Epson C1100 empfehlen, nicht nur weil er mehrfacher Testsieger und dabei noch günstig (300 Öre) ist, sondern weil den ein Freund von mir hat. Sehr saubere, intensive Ausdrucke.

Und das sag ich, der ich einen Canon Tintenstrahler hat. Wenn der irgendwann den Geist aufgibt, würde ich mir auch einen Laser kaufen.

Allerdings gibt´s an den CanonPixmas nicht viel zu meckern. Bin sehr zufrieden damit.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: wer kann einen guten Tintenstrahl-Drucker empfehlen?
BeitragVerfasst: Mi 18. Okt 2006, 16:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 1092

Falls jemand einen grossen Tintenstrahler A3+ sucht: Ich habe seit kurzem einen HP9180, der kann Stärken bis 1,5mm und Gewichte bis 800g (auch Leinwand) bedrucken.
Druckqualität ist gut, Tinten sollen 200 Jahre lichtecht sein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: wer kann einen guten Tintenstrahl-Drucker empfehlen?
BeitragVerfasst: Mi 18. Okt 2006, 17:11 
Offline

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 604
Hallo zusammen,

vielen Dank für die Tips.
Laser ... hm. Ich werde gründlich drüber nachdenken und nächste Woche dann einkaufen gehen.

Vielen Dank jedenfalls. Es ist wirklich toll, dass man hier immer gleich so gute Tips gekommt. Als Nicht-Technik-Insider stehe ich immer ein bisschen wie der Ochs vorm Berg vor den ganzen Anbietern und den verschiedenen Modellen.

Also nochmals vielen Dank
Marion

_________________
[url=http://www.io-home.org/portfolios/m/bilder?k_User=99]IO-Seite[/url]
[url=http://www.marionmeister.info]Homepage[/url]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: wer kann einen guten Tintenstrahl-Drucker empfehlen?
BeitragVerfasst: Do 19. Okt 2006, 14:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 642
Achso, Marion, hatte ich noch vergessen:
Bei allen Druckermodellen und Fragen, Tests, Plus-und Minuspunkte, Bestenliste pipapo ist die erste Adresse Druckerchannel .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: wer kann einen guten Tintenstrahl-Drucker empfehlen?
BeitragVerfasst: Fr 20. Okt 2006, 03:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 556
moin

ja, auch ich habe den epson aculaser c1100. groß, breit, schwer, super leise, super schnell, super sauber, sehr sparsam und leider nicht so gut wie ein tintenstrahler.

ich habe damals zwischen dem epson und cannons pixma, den torsten hat, gewählt. die entscheidung fiel mir sehr schwer und ich weiß bis heute nicht, ob ich mich richtig entschieden habe.

die druckqualität des canon ist halt besser als die des lasers aber dafür ist er sehr viel teurer bei den folgekosten.
als ich für die buchmesse endlich mal wieder eine mappe ausgedruckt habe, da hab ich mir sehnlichst den canon herbeigewünscht, denn die farben waren einfach zu matt oder blaß oder falsch oder anders oder, naja, jedenfalls alles in allem nicht das, was ich in meiner mappe haben wollte.
jetzt bin ich dabei aussendungen auszudrucken und freue mich sehr über den laserdrucker, weil die qualität absolut ausreicht und mir die drucke vom gerät ratzfatz ausgespuckt werden. von solchen geschwindigkeiten kann ein tintenstrahler nur träumen!

fazit: beides geht halt nicht. entweder schön und farbecht oder günstig und schnell.

viele grüße,
jp

andererseits... wie die drucke aussehen sollten, das weiß man nur selber. wem das also nicht ganz so wichtig ist, der sollte auf jeden fall nach einem laser greifen - falls der platz da ist.
:wink:

_________________
[url]http://www.schwarzmalerei.com[/url]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: wer kann einen guten Tintenstrahl-Drucker empfehlen?
BeitragVerfasst: Fr 20. Okt 2006, 08:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 1092
Vielleicht ist es für manchen auch günstiger, sowohl Laser als auch Tintenstrahler zu haben.
Die eingesparten Folgekosten amortisieren sich bei einem 300€-Gerät ja ziemlich schnell, wenn man viel Drucksachen hat, bei denen es nicht auf Foto- bzw. Proofqualität ankommt.

Andererseits: Wer nur ab und zu mal einen Farbausdruck mit dem Tintenstrahler macht, vergeudet jedesmal eine Menge Tinte, weil der Drucker immer erst durchspült&reinigt. Gelegenheitsdrucke werden dadurch derart teuer, dass es besser sein kann, auf den Tintenstrahler ganz zu verzichten und sich Mappen woanders in einer konzertierten Aktion ausdrucken zu lassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: wer kann einen guten Tintenstrahl-Drucker empfehlen?
BeitragVerfasst: Fr 20. Okt 2006, 09:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 829
Eine Bekannte hat seit 2 jahren einen Phaser Xerox 8550 Wachsdrucker---
das Ding ist sehr interessant (relativ ungiftig, schnell,Ausdrucke sehen sehr wertig aus, aehnlich Laserdrucken und sind vor allem wasserresistent, Wachsfarbe ist viiiieel billiger als Tintenpatronen und sehr ergiebig, Bild und Farbqualitaet ist auf Niveau guter Farblaser).

Das Geraet ist in der Anschaffung allerdings recht teuer.
Aber bei mir steht er ganz oben auf der Liste wenn Druckerneukauf ansteht.

Olli

_________________
Viele Grüße,
Oliver

"Alles Urdenken geschieht in Bildern: darum ist die Phantasie ein so nothwendiges Werkzeug desselben, und werden phantasielose Köpfe nie etwas Großes leisten, - es sei denn in der Mathematik." - Arthur Schopenhauer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: wer kann einen guten Tintenstrahl-Drucker empfehlen?
BeitragVerfasst: Fr 20. Okt 2006, 11:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 1060
ein weiterer punkt, warum tintenstrahlausdrucke meistens besser aussehen, ist die papiersorte die man verwendet. das fotopapier für den tintenstrahler ist tausendmal besser als das für den laserdrucker. aber obacht: kein tintenstrahlpapier in den laserdrucker legen.

mir fällt übrigens noch ein kleiner nachteil ein: wenn man stärkere papiere mit dem laserdrucker druckt, kommen diese gerne mal gebogen heraus. (liegt daran, dass das tonerpulver quasi auf das papier gebrannt wird)


gruss marcus

_________________
kopf hoch - wenn der hals auch dreckig ist


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: wer kann einen guten Tintenstrahl-Drucker empfehlen?
BeitragVerfasst: Fr 20. Okt 2006, 11:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 829
--und der groesste Nachteil von Tinte: sie reagiert allergisch auf Wasser, selbst auf den kleinsten Speichelseberspritzer ;-)

_________________
Viele Grüße,
Oliver

"Alles Urdenken geschieht in Bildern: darum ist die Phantasie ein so nothwendiges Werkzeug desselben, und werden phantasielose Köpfe nie etwas Großes leisten, - es sei denn in der Mathematik." - Arthur Schopenhauer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: wer kann einen guten Tintenstrahl-Drucker empfehlen?
BeitragVerfasst: Fr 20. Okt 2006, 14:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 1092
Nein, zumindest die HP-Tinte meines Druckers ist immerhin so wasserfest, dass ich einen Ausdruck auf Aquarellkarton problemlos übermalen kann. Ds ist neu.
(Was Wasser auf einen Glossy-Fotoausdruck bewirkt hab ich allerdings noch nicht getestet.)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de