Aktuelle Zeit: Mo 1. Jun 2020, 08:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: gaaanz glattes Aquarellpapier
BeitragVerfasst: Di 10. Apr 2007, 22:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 729
Hallo Sigrid,

versuch’s doch mal hier, die haben fast alles (oder wissen zumindest, wo man es kriegt):

Kannemann Zeichenbedarf GmbH
Am Schwalbenschwanz 1
60431 Frankfurt
Telefon: (0 69) 9 52 17 80
Fax: (0 69) 95 21 78 27

E-Mail: wunschbox@kannemann.net
Internet: [fc_url=http://www.kannemann.net urltitle=www.kannemann.net ][/fc_url]

Viele Grüße, Matthias

_________________
Webseite | IO-Portfolio | Xing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: gaaanz glattes Aquarellpapier
BeitragVerfasst: Mi 11. Apr 2007, 07:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 1092
Zu diesem Thema hatten wir schon mal einen Thread klick
Offensichtlich ist es schwierig, so etwas zu bekommen, eine Lösung hatte niemand.

Das glatteste Papier, das ich kenne, ist Arches "Grain Saintine" Hot Pressed, es hat eine kaum wahrnehmbare Narbung.
Canson "Fontenay" ist auch noch ziemlich glatt.
Beide Papiere gab es früher bei Boesner.

Gruß, W.-R.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: gaaanz glattes Aquarellpapier
BeitragVerfasst: Mi 11. Apr 2007, 12:38 
Offline

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 874
Während meiner Studienzeit in der DDR haben wir viel auf Fotorohkarton gearbeitet, dem Basismaterial für Fotos vor dem Aufbringen der lichtempfindlichen Chemikalien. Da konnte man x-mal radieren, kratzen, das ganze Blatt zwischendurch komplett in Wasser tauchen, ohne dass es Schaden nahm. Es war nach jeder noch so groben Behandlung hinterher immer wieder schön glatt. Heute arbeite ich vorwiegend digital und habe wenig Ahnung von aktuellen Papiersortimenten. Falls ich aber mal wieder solches Papier bräuchte, würde ich mich auch bei Fotopapierherstellern kundig machen. Vielleicht ist das ja ein passender Tipp für die hier gestellte Frage.

Gruß, Cornelia


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: gaaanz glattes Aquarellpapier
BeitragVerfasst: Mi 11. Apr 2007, 17:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 1056
Gerstaeker bietet Arches 850g/qm an Qualität »Feinkorn«. Ich habe ein Blatt vom hiesigen Händler (Braunschweig: Grafitti), das auf sein Motiv wartet. Es ist nicht körnig, dennoch hat eine leichte flaumige Oberfläche, also verspricht eine sehr gute Farbaufnahme und Lichtreflexion. Wie gesagt, noch habe ich das Blatt nicht benutzt. (Der Preis ist ein recht stolzer). Aber wegen des Gewichts müsste es ziemlich viel aushalten (Nass in Nass, Kratzen, etc.) und dennoch sehr feine Details wiedergeben können.

Gerstaecker findest du im Internet http://www.gerstaecker.com

Gruß,
Kim

_________________
Eine kleine Trommel läßt tausend Füße tanzen. - afrikanische Weisheit
My IO-Portfolio, Website, XING


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: gaaanz glattes Aquarellpapier
BeitragVerfasst: Do 12. Apr 2007, 11:44 
Offline

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 236
ich habe festgestellt, dass man mit fast allen standard ingres papieren gut arbeiten kann. während des studiums haben wir von hahnemühle neue papiere unterschiedlicher grammatur zum testen bekommen. die waren fast alle sehr gut. wenn man den bogen nass auf ein brett aufzieht, lassen sich die meisten papiere fast ohne einschränkungen strapazieren. man muss allerdings aufpassen, dass man die oberfläche beim wässern & aufziehen nicht beschädigt...
mit blöcken arbeite ich nie, finde ich absolut ungeeignet, gerade bei aquarell.

grüße von moritz


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de