Aktuelle Zeit: Do 2. Jul 2020, 13:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: cintiq 12wx und alias sketchbook pro
BeitragVerfasst: Di 19. Feb 2008, 10:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 58
Hallo lieben Kollegen,

hat einer von Euch vielleicht das Programm "Alias Skethboook Pro ausprobiert?" Es soll eigens für Grafiktabletts entwickelt worden, sehr benutzerfreundlich und IDEAL zum zeichnen sein. Vor allem sei es super für kleinere cintiqs, da dort praktisch keine Paletten den Desktop belegen (wie in Photoshop) z.B.
Ich hab total Lust, das neue, kleine cintiq zu besitzen.
Tja, viele Grüße
Nicola

_________________
http://www.io-home.org/portfolios/m/bilder?k_User=98


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: cintiq 12wx und alias sketchbook pro
BeitragVerfasst: Di 19. Feb 2008, 13:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 1544
Der 15-Tage-Test-Download läuft leider nur unter Win...
und nicht auf Intel Macs!

Soweit meine Info.

Ansonsten soll es als kleiner Bruder von Painter und PS toll sein.

LG

Tim

[signature]Tim S. Weiffenbach

Vorsitzender der
IO - Illustratoren Organisation e.v. [/signature]

_________________
Tim S. Weiffenbach

Website · Portfolio · Xing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: cintiq 12wx und alias sketchbook pro
BeitragVerfasst: Di 19. Feb 2008, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 496
Ach das wär´ ja schade.
Hier gibts ein paar Testberichte:

Testbericht "Alias SketchBook Pro 2"

Testbericht "Alias SketchBook 1.1"

Getestet auf Mac OS X.
Schade, dass kein PSD-Format bearbeitbar ist. Aber was solls.

Bis dann!

Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: cintiq 12wx und alias sketchbook pro
BeitragVerfasst: Di 19. Feb 2008, 23:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 58
Hallo Tim und Thomas,
-danke für die Testberichte! Klingt genau nach dem, was ich suche!

Viele Grüße!

Nicola

_________________
http://www.io-home.org/portfolios/m/bilder?k_User=98


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: cintiq 12wx und alias sketchbook pro
BeitragVerfasst: Di 19. Feb 2008, 23:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 496
Yo! Gern geschehen!
Seit ´ner halben Stunde will ich mich schon ins Bettchen verdrücken, aber ich komm´einfach nich aus diesem Forum raus.......
Ich finde den Ausgang nicht mehr. Oder hat einer den Ausgang schon zugeschlossen ?
Denn klettere ich jetzt übers Geländer und haue ab.... :grin:

Meine Poofe ruft.

Angenehme Nachtruhe:grin:

Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: cintiq 12wx und alias sketchbook pro
BeitragVerfasst: Di 19. Feb 2008, 23:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 642
Sketchbook pro ist wirklich eine sehr gute Software, kenne allerdings nur die alte 1er-Version.

Vielleicht schaust Du Dir aber erstmal Artrage an. Kostet schlappe 25 Dollar ( also grob umgerechnet...äh. ZweiEurofuffzig...) und KANN in der Pro-version mit PSD-Files. Erklärt sich von selbst das Teil.....ziemlich genial.
Die beladenen Brushstrokes sind nebenbei gesagt auch noch besser als in Painter. Und schneller als Painter isses auch noch. Tz. Einziges Manko: hat keinen integrierten Colormanagement-Workflow.

Das kleine Cintiq solltest Du übrigens sowieso nicht benutzen ohne Dich an das Hin-und Herschalten zwischen zum Hauptmonitor zu gewöhnen. Als Standalone isses nun doch ewas zu klein. Davon ab absoluter Haben-will-Faktor :smiley:

Wünsche ebenfalls gute Verpoofelung
Torsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: cintiq 12wx und alias sketchbook pro
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2008, 00:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 58
äh.....
ich sitze hier auch noch -ebenfalls total müde aufm Sofa mitm Laptop aufm Schoß. Tja. stimmt, Forum is schuld -und internetsucht.

Super Torsten! SUPER! Klingt TOTAL interessant (artrage jetzt). Ich will aber trotzdem nicht glauben, daß das kleine cintiq für mich zu klein ist! Komischerweise werden meine Zeichnungen, je älter ich werde, immer kleiner und würden auf die 26x16 cm große displayfläche passen. Oder rede ich mir jetzt aus lauter Gier das Teil schon schön?

Ich stell mir das halt so toll vor- hier aufm sofa -mit ibook und mini cintiq -und ausser glotze abzeichnen.
Egal ich verpoofel mich jetzt auch mal.
merci -Nicola

_________________
http://www.io-home.org/portfolios/m/bilder?k_User=98


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: cintiq 12wx und alias sketchbook pro
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2008, 09:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 496
Guten Morgen Nicola,

Art Rage hat richtig klasse Pinselspitzen und Stile insbesondere für Impasto/Ölmalerei. Die Software unterstützt das Klonen von Vorlagen, PSD-Ebenen (in der Pro-Veresion, wie Torsten schon anmerkte) und vieles mehr.
Die Farbpasten für die Ölmalerei finde ich ebenfalls noch realistischer dargestellt als in Painter.
Ausprobieren lohnt sich allemal.
Das etwas gewöhnungsbedürftige Interface kann man als nachteilig empfinden. Das ist aber Geschmackssache.
Das Programm wird ja weiterentwickelt.

Guten Start in den Tach!
Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: cintiq 12wx und alias sketchbook pro
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2008, 11:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 642
Nicola, "zu klein" meinte ich nur in Hinblick auf Deine Vorstellung vielleicht insgesamt ganz auf einen weiteren Monitor verzichten zu können . Das kleine Cintiq ist ja nicht umsonst mit einer netten Extrafunktion versehen, schnell zu wechseln vom Bildschirmmodus zum Tablettmodus bei dem Du dann auch die Paletten auf dem ibook-Monitor erreichst.

Für Skizzen reicht die Größe des Bildschirm aber tatsächlich allemal, wahrscheinlich auch mehr, hatte mich leider nur kurz drangesetzt.

Ansonsten: Lass Deiner Gier freien Lauf, kann ich gut verstehen:cool:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: cintiq 12wx und alias sketchbook pro
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2008, 14:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 148
Hallo Nicola,

ich giere nach dem großen und malträtiere solange mein Pen-Tablett, das 17" ist 300 € "nur"
teurer als das kleine Cintiq und somit eine echte Alternative.

Grüße
Carolin


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de