IO Forum
https://www.io-home.org:443/IO-Forum/

Copic Alternative
https://www.io-home.org:443/IO-Forum/viewtopic.php?f=1&t=6403
Seite 1 von 1

Autor:  hansen [ Mo 8. Mai 2017, 15:03 ]
Betreff des Beitrags:  Copic Alternative

Hej Kollegen -

habt ihr positive Erfahrungen mit COPIC Alternativen gemacht? Geht nicht darum ob die gleichwertig sind sondern eher welche "ihr Geld wert" sind und nicht totaler Schrott.

Meine habe ich leider vor Jahren abgestoßen und meine Tochter ist gerade ganz wild auf Markerzeichnungen und ich suche für den Anfang eine günstigere Ergänzung zu den echten COPICS die sie sich Peu a Peu zusammenspart/wünscht.

Grüßchen
Gerrit

Autor:  hoffmankim [ Di 9. Mai 2017, 09:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Copic Alternative

Ich habe ein paar von ShinHanart gekauft, weil ich verschiedene Hauttöne für Eventzeichnungen gesucht habe. Der Strich ist gut und diese haben 2 verschiedene Spitzen, doch die Farbe schlägt durch. Das verwendete Papier war Dorée-Profi-Block A5, 170 g/m2.

Sie sind günstiger als die Copics. Bessere Erfahrung habe ich mit den Winsor-Newton-Aquarell-Marker. Der Strich ist gut, die Farbe satt und die Stifte haben 2 verschiedene Spitzen und sind mit Wasser vermalbar. Es gibt ein gutes Farbensortiment. Auf das Dorée-Profi-Block schlugen sie nicht durch.

Ich hoffe, das hilft dir und deiner Tochter weiter.

Liebe Grüße
Kim

Autor:  hansen [ Di 9. Mai 2017, 09:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Copic Alternative

Hej Kim -
danke, klar das hilft sehr!
Wobei die ja nicht deutlich günstiger sind als die Copic Ciao Marker.

hat Jemand noch was günstigeres ausprobiert. Durchschlagen fände ich nicht dramatisch. Ausbluten sollten sie nicht so sehr.

Gruß Gerrit

Autor:  luecke [ Di 9. Mai 2017, 20:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Copic Alternative

Hi Kim,

Da es hier lange Zeit nirgens wirklich Copics gab, habe ich eine große Sammlung an Graphmastern aus dem örtlichen Graffiti-Shop....
Darunter noch ein paar Touch (ich glaube, das sind sogar die ShinHanart?) und On the Run...aber da wäre wohl überall "der gleiche Shit drin", wenn man dem Ladenbesitzer glauben darf ;-)

Der Preis war noch unter 2 Euro pro Stift, wenn ich mich richtig erinnere...

Ich find die Farben schön flächig und knallig, wobei es natürlich nicht so viele Abstufungen ("nur" 124) gibt, wie bei den Copics.

https://i2.wp.com/pandarouxdesign.files ... op=1&ssl=1
https://www.kakao-karten.de/karten/4632 ... 1450392374

Was mir ein bissl fehlt, sind hellere, zartere Töne. Die Farben knallen dann eben doch schon ziemlich rein ;-)

Aber ich bin jetzt auch kein Marker-Pro und konnte mir auch noch keine Copics zum direkten Vergleich leisten. :D

Autor:  hansen [ Sa 13. Mai 2017, 18:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Copic Alternative

Hej Laura -

danke (Die Frage kam von mir - Kim hatte auch nur geantwortet) ...
Die Graphmaster sind preislich genau was ich für meine Tochter suche, danke! Probier ich mal aus!

Grüßchen

Gerrit

Autor:  luecke [ So 14. Mai 2017, 15:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Copic Alternative

Ups, da hab ich im letzte-Beiträge-Fenster unter dem Antwort-Kästchen zu wenig nach unten gescrollt :D

Aber freut mich, dass die Stifte passen, Gerrit (nicht Kim) :D

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/