Aktuelle Zeit: Do 20. Jun 2019, 23:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Verpackung / Versand von Drucken
BeitragVerfasst: Sa 7. Jan 2017, 15:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Okt 2013, 11:08
Beiträge: 54
Hallo ihr Lieben,

ich habe kürzlich 50 Siebdrucke anfertigen lassen und möchte diese nun natürlich zum Verkauf anbieten. Nicht ganz unproblematisch gestaltet sich hierbei der Punkt Verpackung.

So frage ich mich natürlich, ob eine Vollpappe-Versandhülle einer gewöhnlichen Versandhülle mit Papprückwand vorzuziehen ist oder ob die Papprückwand vielleicht doch mehr als ausreichend ist und man den Druck einfach im Umschlag in zwei weitere Schutzpappen legt.

Da ich mich selbst nicht so recht entscheiden kann, würde ich gern mal in die Runde fragen, ob in diesem Bereich schon jemand Erfahrung sammeln durfte und Empfehlungen abgeben kann?

Ich freue mich auf jede Menge nützliche Tipps.

Übrigens: das Bildformat ist 25 x35 cm auf 240g Munken Pure Papier.

Beste Grüße,
Elisabeth

_________________
ELISABETH DEIM - Illustration und Grafik
Website | Instagram | Facebook | Newsletter
mail@elisabethdeim.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verpackung / Versand von Drucken
BeitragVerfasst: Sa 7. Jan 2017, 15:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 21. Nov 2011, 14:13
Beiträge: 820
Hallo Elisabeth,

das ist also knapp größer als A4. Wenn du einen stabilen Papp-Umschlag in der Größe findest, würde ich den benutzen. Und lieber zuviel extra Pappe hinein als zu wenig, und vielleicht auch noch "bitte nicht knicken" draufschreiben. Bei mir hat die Post schon wesentlich kleinere Umschläge behandelt wie Origamipapier (sogar ein Buch im A5-Format haben sie geschafft, zu knicken!)
Alles, was über das Format hinausgeht, würde ich in eine Versandrolle tun. Kostet mehr Versand, kann aber auch nicht geknickt werden.

Liebe Grüße, Kristina

_________________
KRISTINA GEHRMANN - Illustration
Portfolio: www.kristinagehrmann.com
Facebook: https://www.facebook.com/KristinaGehrmannArt/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verpackung / Versand von Drucken
BeitragVerfasst: So 8. Jan 2017, 16:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Okt 2013, 11:08
Beiträge: 54
Hallo Kristina,

danke dir für deine Antwort. Aktuell tendiere ich auch eher zu einer Versandtasche aus Vollpappe wie z.B. dieser https://www.amazon.de/dp/B017BI6WA0/ref=wl_it_dp_o_pC_S_ttl?_encoding=UTF8&colid=2MQNN706YOI68&coliid=IXBPBOB53M7ST

Die Versandkosten für so ein A3-Brief sind zwar tatsächlich rechthoch, vor allem, wenn man noch die Verpackung sowie das zusätzliche "Schutzmaterial" einkalkuliert. Aber Sicherheit geht nun mal vor - ein "Bitte nicht knicken" interessiert nämlich laut Postmitarbeiter-Aussage leider keinen. :?

Sonst vielleicht noch jemand ein paar Tipps parat?

Beste Grüße,
Elisabeth

_________________
ELISABETH DEIM - Illustration und Grafik
Website | Instagram | Facebook | Newsletter
mail@elisabethdeim.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verpackung / Versand von Drucken
BeitragVerfasst: So 8. Jan 2017, 19:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Apr 2010, 13:48
Beiträge: 993
Hi Elisabeth,

ich wuerde solche Pappverpackungen nehmen, die Amazon zum Versand von Buechern verwendet. Die koennen nicht geknickt werden. Beim Format der Drucke wuerde ich beim naechsten Mal drauf achten unter den Maßen fuer den Gross-/Maxibrief zu bleiben, wenn der Versand guenstig sein soll.

viele Gruesse,
Sven

_________________
Website / Twitter / Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verpackung / Versand von Drucken
BeitragVerfasst: Do 12. Jan 2017, 10:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Okt 2013, 11:08
Beiträge: 54
Danke auch für deine Tipps, Sven!
Hinsichtlich des Formats werde ich in Zukunft ganz sicher besser aufpassen. Beim ersten Mal dürfen ruhig noch Fehler auftreten. :D

Übrigens, entschieden habe ich mich jetzt für folgende Verpackungsvariante:
1. A3 Folien, in welche ich den Druck stecke
2. A3 Zwischenlagen aus Wellpappe / zwischen je zwei davon wird der "eingetütete" Druck gelegt und fixiert
3. A3 Vollpappe-Versandtaschen

Je Bild sind das dann inkl. Porto (4,80 Euro / Maxibrief PLUS) sagenhafte 6,30 Euro allein für den Versand. :shock:

Daraus lerne ich defintiv!

Beste Grüße und Danke nochmal,
Elisabeth

_________________
ELISABETH DEIM - Illustration und Grafik
Website | Instagram | Facebook | Newsletter
mail@elisabethdeim.com


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de