Aktuelle Zeit: Do 2. Apr 2020, 15:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 27 Zoll Monitor empfehlen
BeitragVerfasst: Fr 22. Jan 2016, 13:11 
Offline

Registriert: Do 10. Apr 2014, 13:24
Beiträge: 24
Hallo zusammen,

könnt ihr mir einen 27“ Monitor empfehlen. Der Monitor soll an ein MacMini (16GB RAM, 512 SSD, 2,8 Ghz).
Überwiegend illustriere ich in Adobe-Illustrator und in Photoshop zur Nachbearbeitung der Vektorgrafiken bzw. zur Retusche eingescannter Bleistift-, Fineliner-, Aquarell-Illus.

Aktuell habe ich eine iMac 27". Daran stört mich das leise Geräusch in Kopfhöhe, das jeder iMac, den ich bisher nutzte machte. Deshalb möchte ich wieder mit getrenntem Monitor und Rechner arbeiten. Das Apple 27" Display ist wohl sehr leise, hat aber einen Lüfter. Das hieß es auch bei den iMacs.
Bei Monitor-Tests steht oft, dass die Monitore leise seien, doch Erfahrungsberichte melden auch Geräusche, was möglicherweise an einzelnen Geräten "Montagsgerät" liegen könnte.

Folgende Monitore fand ich könnten passen:
Eizo EV2736
Eizo EV2750
NEC EA274WMi
Fujitsu P27T-7
Dell U2715H
Iiyama XB2779QS
LG 27MU67

Wichtig wäre mir nach der Bildqualität, dass der Monitor geräuschlos ist, ohne Pfeifen, ohne Lüfter.

Wie wichtig seht ihr die Gehäusefarbe: schwarz oder weiß, grau? Der iMac hat ja einen schwarzen Rahmen. Wie verhält es sich da bei einem grauen oder weißen Rahmen. Ist das störend.

Besten Dank für Eure Hilfe

Rainer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 27 Zoll Monitor empfehlen
BeitragVerfasst: Fr 22. Jan 2016, 13:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Apr 2010, 13:48
Beiträge: 1003
Hi Rainer,

ich glaube im Forum von http://www.prad.de waere deine Frage besser aufgehoben. Was nicht heissen soll, dass sich hier nicht vielleicht auch ein Kollege findet, der dir weiterhelfen kann.

viele Gruesse,
Sven

_________________
Website / Twitter / Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 27 Zoll Monitor empfehlen
BeitragVerfasst: Sa 23. Jan 2016, 12:06 
Offline

Registriert: Do 10. Apr 2014, 13:24
Beiträge: 24
Hallo Sven,

Danke für den Tipp. Da schau ich gleich mal nach. Falls jedoch hier noch jemand seine Erfahrung mitteilen möchte, freue ich mich (und vielleicht auch andere) sehr darüber.

Grüße Rainer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 27 Zoll Monitor empfehlen
BeitragVerfasst: Sa 23. Jan 2016, 14:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Apr 2010, 13:48
Beiträge: 1003
Hi Rainer,

was die Rahmenfarbe angeht: ich glaube nicht, dass du die beim Arbeiten am Rechner ueberhaupt wahrnimmst. Mein CRT hatte damals sehr breite, hellgraue Raender — das hat mich nie gestoert. Falls du die Moeglichkeit hast, setz dich doch mal im Laden (oder bei einem Kollegen) an einen weissen Laptop (da ist das Display meist auch weiss umrahmt) — dann siehste ja, ob's dich stört. (Laptop, weil man den vermutlich leichter in weiss findet als Monitore).

Wenn dir die Geschichte mit den Pfeifgeräuschen superwichtig ist, guck halt dass du bei einem Haendler bestellst, der die Sachen bei Nichtgefallen einspruchslos zurueck nimmt — bei Amazon ist das zB so, gibt aber sicher noch andere.

_________________
Website / Twitter / Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 27 Zoll Monitor empfehlen
BeitragVerfasst: Di 26. Jan 2016, 00:08 
Offline

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 236
Hallo Rainer,
war neulich in den news bei Calumet: EIZO CS270-BK 27" ColorEdge Ob das jetzt ein super Angebot ist, habe ich allerdings nicht überprüft.

LG, Moritz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 27 Zoll Monitor empfehlen
BeitragVerfasst: Di 26. Jan 2016, 23:45 
Offline

Registriert: Do 10. Apr 2014, 13:24
Beiträge: 24
Hallo Sven und Moritz, Danke für die Tipps.

Stimmt Sven, ich hab noch einen alten Mac-Laptop mit silbernem Rahmen, kann mich nicht erinnnern, dass das ein Problem war. Ich bin eben vom Bild ausgegangen, das an der Wand hängt. Dort beeinflusst doch die Rahmenfarbe das Bild. Ist aber wohl nicht vergleichbar mit einem Monitor.

Der Eizo CS270 schaute ich mir mal genauer an. Der könnte passen. Obwohl 1000 Euro momentan für mich viel sind. Aber für meine Zwecke sicher besser geeignet als die Monitore, die ich bisher im Fokus hatte. Das hab ich im Prad-Forum auch so rausgelesen. Und die Rahmenfarbwahl stellt sich hier auch nicht, weil es den nur in schwarz gibt.

Moritz, hast du Erfahrungen mit dem Eizo CS270?
Welches Colorimeter kannst du dazu empfehlen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 27 Zoll Monitor empfehlen
BeitragVerfasst: Mi 27. Jan 2016, 01:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 739
zepf hat geschrieben:
Hallo Sven und Moritz, Danke für die Tipps.

Stimmt Sven, ich hab noch einen alten Mac-Laptop mit silbernem Rahmen, kann mich nicht erinnnern, dass das ein Problem war. Ich bin eben vom Bild ausgegangen, das an der Wand hängt. Dort beeinflusst doch die Rahmenfarbe das Bild. Ist aber wohl nicht vergleichbar mit einem Monitor.

Der Eizo CS270 schaute ich mir mal genauer an. Der könnte passen. Obwohl 1000 Euro momentan für mich viel sind. Aber für meine Zwecke sicher besser geeignet als die Monitore, die ich bisher im Fokus hatte. Das hab ich im Prad-Forum auch so rausgelesen. Und die Rahmenfarbwahl stellt sich hier auch nicht, weil es den nur in schwarz gibt.

Moritz, hast du Erfahrungen mit dem Eizo CS270?
Welches Colorimeter kannst du dazu empfehlen?


Hi Rainer, der EIZO CS270 scheint genau wie sein 24Zoll-Bruder Spitze zu sein, zumindest wenn man den Amazon-Bewertungen glaubt. Es gibt nicht viele Produkte mit so eindeutig fünf Sternen.
Bei mir steht der auch auf dem Wunschzettel, weil mein bisheriger EIZO-24Zöller nach 10 Jahren langsam ein paar Verfärbungen zeigt. Ich bin großer Fan der hardwarekalibrierbaren EIZO-Monitore, man kann wirklich noch feinste Farbnuancen oder Grauabstufungen erkennen. Ideal für Druckvorstufe. Nebenbei bemerkt hat der CS270 als 27 Zöller nur noch ein Drittel vom Energieverbrauch des 10 Jahre alten 24 Zöllers...

Kolorimeter musst du eines wählen, dass mit Wide Gamut-Monitoren klarkommt, sonst gibt es Messfehler.

Zum Thema Monitorrahmenfarbe: Noch vor 10 Jahren bekamen nur Monitore mit weissem Rahmen die höchste Ergonomie-Bewertung, schwarz führte immer zu Abwertungen. Ich kann das auch nachvollziehen, weil ein weisser/beiger Rahmen in einer Büroumgebung wesentlich unauffälliger ist als ein schwarzer. Leider scheinen helle Monitore komplett aus der Mode gekommen zu sein...

Besten Gruß, Ivo

_________________
Immer mittwochs gibt's Neues im Paralleluniversum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 27 Zoll Monitor empfehlen
BeitragVerfasst: Mi 27. Jan 2016, 01:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Apr 2010, 13:48
Beiträge: 1003
@Rainer: nicht, dass ich dir von dem Eizo abraten will, aber: wenn das Geld knapp ist, kriegst du auch fuer deutlich weniger Geld einen Monitor, der fuer deinen Einsatzbereich (wie oben von dir beschrieben) voellig ausreichend ist. Ich arbeite seit ein paar Jahren an einem 400+ Euro 24" von Dell und benutze ein altes Colorimeter (Spyder 2) — fuer meine Vektorillustrationen (zur Verwendung in Zeitungen und Zeitschriften) ist das locker genug.

@Ivo: danke fuer deinen Beitrag, sehr interessant!

_________________
Website / Twitter / Instagram


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de