Aktuelle Zeit: Mo 1. Jun 2020, 08:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Toll: Pentel Sign Pen als Brush-Variante
BeitragVerfasst: Fr 5. Okt 2012, 16:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jun 2011, 13:44
Beiträge: 613
Ich weiß. Sieht aus als würde mich Pentel bezahlen... :-)
Ich habe gerade eine kleine Lieferung Stifte bekommen und bin ganz angetan! Vielleicht gibt es ja noch andere, die auf der Suche sind nach einem Stift, der dünn UND dick malen kann...

Bislang gab es diesen Brush Pen mit der ganz weichen Pinselspitze. Damit muss man aber auch so vorsichtig zeichnen. Dieser hier hat eine Spitze aus Gummi. Man muss also nicht ganz so behutsam sein. Das einzige was negativ auffällt, ist, dass bei einem schnell gezogenen Strich das Schwarz ein wenig "ausfranst". (Anders als bei einem frischen Sign Pen.) Ein Bild als Beispiel...

Ich hoffe den Stift gibt es demnächst hier auch im Künstlerbedarfsladen. Im Augenblick wohl noch nur im Onlineshop.

Liebe Grüße,
Jonas


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Toll: Pentel Sign Pen als Brush-Variante
BeitragVerfasst: Sa 6. Okt 2012, 13:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 103
Danke für den Tipp, Jonas. Das macht mich neugierig.

Der Stift läuft wohl auch unter dem Namen "Pentel Sign Pen touch".

Viele Grüße,
John

_________________
IO Portfolio · DerJohn.com · Xing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Toll: Pentel Sign Pen als Brush-Variante
BeitragVerfasst: Sa 6. Okt 2012, 14:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 1308
... der ist dann mit megaperls, vermute ich? :D
grüße
dorothée


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Toll: Pentel Sign Pen als Brush-Variante
BeitragVerfasst: Sa 6. Okt 2012, 14:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 103
Ja. Wie ein "Kultstift der Architekten und Designer" sieht der SO wirklich nicht mehr aus … Aber schwarze Rollis sind ja auch seltener geworden.

Grüße zurück,
John

_________________
IO Portfolio · DerJohn.com · Xing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Toll: Pentel Sign Pen als Brush-Variante
BeitragVerfasst: Di 15. Jan 2013, 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jan 2010, 15:41
Beiträge: 195
Habe das "Ding" auch bin ebenso schwer begeistert :-)
Habs letztes Jahr bei Amazon gekauft, nur passende Nachfüllpatronen hab ich noch nicht gefunden…

_________________
www.oasentier.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Toll: Pentel Sign Pen als Brush-Variante
BeitragVerfasst: Di 15. Jan 2013, 19:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Jun 2011, 13:44
Beiträge: 613
Hallo!

Bin mir nicht sicher ob du genau diesen hast? Für den gibt es leider keine Nachfüllpatronen.
Dieser (oben verlinkte)?
http://www.zc77.de/cgi-bin/scgi?sid=1&s ... bef=detail

Liebe Grüße,
Jonas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Toll: Pentel Sign Pen als Brush-Variante
BeitragVerfasst: Di 15. Jan 2013, 19:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jan 2010, 15:41
Beiträge: 195
Hey Jonas,

neee, den hab ich tatsächlich nicht, sondern den hier:
http://www.amazon.de/Pentel-Pinselstift ... 094&sr=8-1

Ist nachfüllbar und ebenfalls sehr zu empfehlen :-)

Grüßle,
Caro

_________________
www.oasentier.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Toll: Pentel Sign Pen als Brush-Variante
BeitragVerfasst: Di 15. Jan 2013, 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Apr 2010, 13:48
Beiträge: 1004
giese hat geschrieben:
Habs letztes Jahr bei Amazon gekauft, nur passende Nachfüllpatronen hab ich noch nicht gefunden…


http://www.amazon.de/ERSATZPATRONE-PENTEL-FP10-F-GFKP-4ST/dp/B003CYJ80Y/ref=pd_bxgy_office_img_y

_________________
Website / Twitter / Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Toll: Pentel Sign Pen als Brush-Variante
BeitragVerfasst: Di 15. Jan 2013, 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jan 2010, 15:41
Beiträge: 195
kalkschmidt hat geschrieben:
giese hat geschrieben:
Habs letztes Jahr bei Amazon gekauft, nur passende Nachfüllpatronen hab ich noch nicht gefunden…


http://www.amazon.de/ERSATZPATRONE-PENTEL-FP10-F-GFKP-4ST/dp/B003CYJ80Y/ref=pd_bxgy_office_img_y


Hey cool, als ich das letzte Mal danach gesucht habe, habe ich nix gefunden. * gleich bestellen geht*

_________________
www.oasentier.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Toll: Pentel Sign Pen als Brush-Variante
BeitragVerfasst: Fr 15. Feb 2013, 15:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:30
Beiträge: 33
Hier die etwas uncoolere aber billigere (und sogar ein bisschen umweltfreundlichere Alternative:)

http://www.pentel.com/store/aquash-brush
Bild

Ich hab zwar einen der nicht von pentel kommt aber halt das gleiche macht.. Einen voller Tusche, einen voller Wasser. Ist super zum unterwegs zeichnen!

_________________
Portfolio: http://www.ole-t.de/
Blog: http://tillmann.tumblr.com/


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de