Aktuelle Zeit: Fr 30. Okt 2020, 16:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: iCare Apple Garantieverlängerung
BeitragVerfasst: Mi 30. Nov 2011, 10:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 1057
Guten Morgen,

mein iMac nähert sich seinen 1. Geburtstag und gleichzeitig die Ablauffrist der Garantie. Lohnt es sich eine Garantieverlängerung zu erwerben oder nicht? Vielleicht eine banale Frage. Ich muss mich bald dafür oder dagegen entscheiden und weiß nicht so recht, ob die Verlängerung das Geld wert ist oder nicht. Aus diesem Grund würde ich mich über eure Erfahrungsberichte freuen. Danke und
viele Grüße
Kim

_________________
Eine kleine Trommel läßt tausend Füße tanzen. - afrikanische Weisheit
My IO-Portfolio, Website, XING


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iCare Apple Garantieverlängerung
BeitragVerfasst: Mi 30. Nov 2011, 11:37 
Offline

Registriert: Di 5. Apr 2011, 09:36
Beiträge: 878
Hallo,

ich habe schon immer Garantieverlängerungen mit neuen Macs gekauft, allerdings noch nie bei Apple selbst (Cancom oder Mactrade bieten durchaus vergleichbare Leistungen zu einem Drittel des Preises). Ich habe diese Garantien bisher noch nie in Anspruch nehmen müssen: Offensichtlich hab ich Glück und kein einziger meiner Macs der letzten 15 Jahre ist jemals kaputt gegangen (Ein Kollege hingegen hat in ähnlicher Zeit bereits den 4. Festplattencrash und einen defekten G5 Tower).

Es ist halt eine Lotterie: Wenn du keine kaufst und der Mac nach einem Monat hopps geht (bei einem iMac gibt es ja mehr Dinge die Kaputt gehen können als z.B. bei einem Macpro) bist du angeschmiert*. Wenn der Mac hält hast du eine Versicherung bezahlt die du nicht brauchst....
Grüßle,
Jürgen

* ich hatte einmal einen iPod, 13 Monate nachdem ich ihn (in den USA!) gekauft hatte eingeschickt  – Apple hat mir da kommentarlos ein Ersatz Gerät zurückgesendet – 1 Monat nach Auslaufen der Garantie. Ein netter Zug, aber ich denke man kann sich nicht darauf verlassen.

_________________
Beste Grüße,
Jürgen


Jürgen Gawrons Illustrationen
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
grafikcafé – Netzwerk visueller Gestalter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iCare Apple Garantieverlängerung
BeitragVerfasst: Mi 30. Nov 2011, 13:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 1057
Hallo Jürgen,

Apple ist leider nicht für Kulanz bekannt. Es freut mich, dass es in deinem Fall geklappt hat. Ich habe ja ein Paar Tage, bis ich mich entscheiden muss, allerdings habe ich häufiger Probleme mit Macs gehabt. (liegt es mir? an der Stromzufuhr im Haus? Don't know :?: )

Ich schaue mir bei Cancom um. Vielleicht lässt sich da was machen.

Viele Grüße
Kim

_________________
Eine kleine Trommel läßt tausend Füße tanzen. - afrikanische Weisheit
My IO-Portfolio, Website, XING


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iCare Apple Garantieverlängerung
BeitragVerfasst: Do 1. Dez 2011, 13:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 1062
hallo kim,

nanu, apple und defekt ... geht das überhaupt zusammen? ich dachte immer die kisten sind qualitativ den ottonormal-pc's überlegen. ich hatte bisher immer pc's und noch nie hatte ich ausfälle irgendeiner art. wollte mir eigentlich auch mal einen mac zulegen, aber da sich die pc-software nicht auf apple upgraden lässt, hab ich es bisher gelassen. aber wenn ich hier eure kommentare lese, wird mir ganz anders. ;)


liebe grüsse, marcus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iCare Apple Garantieverlängerung
BeitragVerfasst: Do 1. Dez 2011, 15:26 
Offline

Registriert: Di 5. Apr 2011, 09:36
Beiträge: 878
Hallo Marcus,
nicht verwechseln: Die Hardware von Apple ist zwar eher im oberen Segment angesiedelt, trotzdem sind das alles natürlich mehr oder minder dieselben Komponenten die alle anderen Anbieter auch verwenden, mit denselben Schwächen.
Das Betriebssystem ist das was die Stabilität ausmacht, vor allem in Relation zum Pflegeaufwand!

_________________
Beste Grüße,
Jürgen


Jürgen Gawrons Illustrationen
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
grafikcafé – Netzwerk visueller Gestalter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iCare Apple Garantieverlängerung
BeitragVerfasst: Fr 2. Dez 2011, 08:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 1057
@Marcus,
apple & defekt gibt es genug. Aber warum dabei bleiben? Einfach weil die Oberfläche für mich leichter zu benutzen ist als Windows. Und, wie du sagtest über deine Gedanken ob du von Windows auf Mac umsteigen willst: Meine Programme sind nun für den Mac. Nicht für Windows. Es käme mir dann noch teuerer wenn ich wechseln würde. Außerdem sind bei mir nie Viren/Trojaner & Co. ausgebrochen.

Viele Grüße
Kim

_________________
Eine kleine Trommel läßt tausend Füße tanzen. - afrikanische Weisheit
My IO-Portfolio, Website, XING


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iCare Apple Garantieverlängerung
BeitragVerfasst: Mi 7. Dez 2011, 15:53 
Offline

Registriert: Mi 28. Jan 2009, 14:56
Beiträge: 218
...


Zuletzt geändert von matthes am Mo 5. Jun 2017, 20:34, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iCare Apple Garantieverlängerung
BeitragVerfasst: Mi 7. Dez 2011, 22:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 1057
Ich glaube, ich kauf die Garantieverlängerung. Meistens ist es so, dass Murphy's Law dann eintritt, wenn man es am wenigsten gebrauchen kann. Vielleicht habe ich den etwas Glück und brauche die Garantieverlängerung tatsächlich nicht. Danke und
liebe Grüße
Kim

_________________
Eine kleine Trommel läßt tausend Füße tanzen. - afrikanische Weisheit
My IO-Portfolio, Website, XING


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de