Aktuelle Zeit: Do 13. Aug 2020, 21:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wacom Cintiq 21" nach einem Tag verkratzt :(
BeitragVerfasst: Mo 26. Jul 2010, 10:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 365
Moin,
arbeitet hier schon jemand auf dem neuen (schwarzen) Cintiq?

Bei meinem aktuellen Job zeichne ich mittlerweile schon drei Monate auf dem neuen, und ... nix, nada, riente, kein Kratzer, nich mal Mini. Also, entweder sind die Teile echt robuster geworden, oder ich hatte bei meinem eigenen (zerkratzten und im Atelier auf mich wartenden) Cintiq einfach Pech und hab n Montagsgerät erwischt. Allerdings haben sich die Kratzer bei dem mittlerweile so vergrössert und laufen ineinander über, dass eine neue, sozusagen glattgekratzte, Fläche entstanden ist, auf der sich schon wieder fast "reibungslos" arbeiten lässt ;)

Schönen Montag noch und munter bleiben,
Nils


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wacom Cintiq 21" nach einem Tag verkratzt :(
BeitragVerfasst: Do 29. Jul 2010, 13:18 
Offline

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 9
Hallo,
ich arbeite jetzt seid 1 1/2 Jahren auf dem schwarzen Cintiq 12WX und bin mit der Oberflächenqualität absolut zufrieden. Wenn man mit der Nase am dem Bildschirm nach Kratzern sucht, findet man vereinzelt Haar ähnliche Minispuren. Ob die jetzt vom Stift kommen, oder dem recht häufigen Transport in provisorischen Taschen weiß ich nicht. Ist mir aber auch erst nach euren Berichten und ausführlichem Suchen aufgefallen und definitiv nicht störend!
Die einzigen Mankos, warum ich mir jetzt mal das Große zulegen will, sind der recht kleine und sehr dunkle Bildschirm des 12WX.
Seh ich das richtig, dass nur die älteren Modelle des 21" verkratzen? Gibt leider keinen Händler in meiner Nähe, der das neue 21" ausstellt, würd das ja gern mal testen...

Gruß,
Paul


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wacom Cintiq 21" nach einem Tag verkratzt :(
BeitragVerfasst: So 1. Aug 2010, 22:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 829
ich hab ein Cintiq 21 der allerersten Stunde (ist das schon 4 Jahre her, kann das sein?) und Kratzspuren auf der Oberfläche sind zwar vorhanden aber trotz täglicher Benutzung im Vergleich zu den gezeigten Fotos geradezu minimal.
Da muss man schon den Kopf dicht an den Montitor halten und hin- und herbewegen um störende Kratzer zu entdecken, beim normalen Arbeiten fallen die nicht ins Gewicht. Einen richtigen Kratzer hab ich, aber der geht auf meine Kappe da war ein Sandkorn am Stift. Und selbst der ist im Vergleich zu den gezeigten noch harmlos.
Ich sag mal: zu 100% ein ärgerlicher Materialfehler, wenn das so aussieht wie auf den Fotos nach einem einzigen Tag.
Ich würd so lange nerven bis die Umtauschen.

_________________
Viele Grüße,
Oliver

"Alles Urdenken geschieht in Bildern: darum ist die Phantasie ein so nothwendiges Werkzeug desselben, und werden phantasielose Köpfe nie etwas Großes leisten, - es sei denn in der Mathematik." - Arthur Schopenhauer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wacom Cintiq 21" nach einem Tag verkratzt :(
BeitragVerfasst: Do 18. Nov 2010, 10:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Nov 2008, 13:50
Beiträge: 23
wuensch hat geschrieben:
ich hab ein Cintiq 21 der allerersten Stunde ...
Ich sag mal: zu 100% ein ärgerlicher Materialfehler, wenn das so aussieht wie auf den Fotos nach einem einzigen Tag.
Ich würd so lange nerven bis die Umtauschen.


hoi, moin,
kann mich Oliver nur anschliessen. Nerven! das ist auf jedenfall ein Materialfehler. Nach zwei Jahren ist mein cintiq21 glatt wie ein Aal. Wie lange halten bei euch die Spitzen? Länger als ein halbes Jahr bei fasttäglichem Gebrauch?

liebe grüße an alle,
sascha.

Edith: hat jemand erfahrung mit solchen skins?:
http://www.zagg.com/invisibleshield/wac ... hields.php


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wacom Cintiq 21" nach einem Tag verkratzt :(
BeitragVerfasst: Do 18. Nov 2010, 11:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 365
westphal hat geschrieben:
Edith: hat jemand erfahrung mit solchen skins?


Moin Sascha,

der Link funzt bei mir nicht.
Die Folien von Invisible Shield sind aber für den Cintiq nicht zu gebrauchen, weil sie eine weiche, gummiartige Oberfläche haben, die die Stiftspitze festhält.

Ich hatte mir die vor zwei Jahren mal bei Amazon gekauft, wo sie aber jetzt nicht mehr für den Cintiq angeboten wird. Statt dessen habe ich grad das gefunden. Dazu kann ich nix sagen, "hartbeschichtet" hört sich aber schon mal besser an.

Ansonsten kannste dir ja auch ne Klarsichtfolie drüberkleben... ;)

Munter bleiben,
Nils

PS: Ah, jetzt geht der Link doch. Ja, das is die Gummifolie, die is fürn Arsch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wacom Cintiq 21" nach einem Tag verkratzt :(
BeitragVerfasst: Do 18. Nov 2010, 11:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 716
eckhardt hat geschrieben:
(...)
PS: Ah, jetzt geht der Link doch. Ja, das is die Gummifolie, die is fürn Arsch.

Echt? Als Kratzschutz?

_________________
IO-Portfolio Website


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wacom Cintiq 21" nach einem Tag verkratzt :(
BeitragVerfasst: Do 18. Nov 2010, 12:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Nov 2008, 13:50
Beiträge: 23
ah, so viele möglichkeiten, dann fährt man wohl stressfreier sich einfach eine neue Scheibe zu bestellen. (dh. wenn man die selber einbauen kann …)

dollen donnerstag an die ullistratoren

Edith: Danke Nils, habma das mal bestellt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wacom Cintiq 21" nach einem Tag verkratzt :(
BeitragVerfasst: Do 18. Nov 2010, 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 181
Hallo zusammen,

Also ich hatte bislang bei jedem Wacom-Tablett ( ArtPad, Intuos A5, A4 und beim Cintiq 21) Kratzer.
Bei den Intous-Tablets habe ich mir mit Air-Brush-Folie geholfen, nach dem das Zeichnen wegen der Vertiefungen schon unangenehm wurde. Mit der Folie hörten die Kratzer dann auf.

Mein Cintiq (von 2005 oder so) sieht ungefähr so aus, wie auf dem Foto von Oliver (Schuck). Seit dem ich hier mit den Filzerminen arbeite kommen auch keine Kratzer mehr dazu.
Die Kratzer scheinen sich auch nur in der Beschichtung der Glasplatte zu befinden, fühlbar sind sie nicht. In der Praxis habe ich durch den stark leuchtenden Monitor dahinter auch keine Probleme damit.

Ist aber ganz beruhigend zu hören, dass die neuen Cintiqs wohl robuster zu sein scheinen.

Schöne Grüße
Joachim

_________________
"Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen." (Per Anhalter durch die Galaxis)


Zuletzt geändert von krause am Mo 22. Nov 2010, 23:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de