Aktuelle Zeit: So 27. Sep 2020, 09:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Drucker?
BeitragVerfasst: Di 13. Apr 2010, 02:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 10. Jul 2008, 08:30
Beiträge: 83
Kommt vielleicht auch ein wenig auf Deine Parameter an...meine Erfahrungen sehen so aus:

CANON
gutes Druckbild, schneller Druck, leiser Druck, nicht wasserfest

EPSON
sehr gutes Druckbild, eher langsamer Druck, lauter Druck, soweit mir bekannt der einzige Hersteller mit ziemlich wasserfesten Tinten (das ist super für die Ausdrucke, aber dafür neigen die Druckköpfe bei längerer Nichtnutzung zum Eintrocknen = höherer Verbrauch durchs Reinigen)

Lichtecht ist das übrigens alles nicht wirklich...die meisten Angaben über Lebensdauer solcher Drucke nehmen doch eher ein Leben der Ausdrucke in der Schublade oder im dunklen (Hinter-)Zimmer als Berechnungsgrundlage.
Wir verwendeten die Drucke auch immer für die Schaufensterdeko. Da sind wir mittlerweile auf Laserdrucke übergegangen. Die Tintenstrahl-Drucke waren im Sommer nach ein paar Wochen „durch“.

Liebe Grüße,
Ray


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Drucker?
BeitragVerfasst: Mo 19. Jul 2010, 13:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Jul 2008, 09:29
Beiträge: 639
Ich hänge mich hier mal an. Ich suche auch einen neuen Tintenstrahl-A3-Drucker.

Bisher hatte ich immer Canon, würde da auch bei bleiben wollen und habe den Pixma iX4000 oder den Pixma Pro 9000 zur Auswahl. Gibt es dazu Erfahungsberichte? Wie ist die Bildqualität (ich würde Illus und Grafiken drucken, ansonsten Text in s/w, Fotos eher weniger), wie der Verbrauch, das Handling. Verbrauchen sie viel Tinte und lassen das Papier wellen (das wurde mir über den Pixma iX7000 gesagt), sind sie in den Farben doch eher matt und unpräziese?

Des weiteren habe ich auch den Brother MFC-6490CW in Betracht gezogen. ist zwar ein Multifunktionsgerät, kann dafür aber randlos A3 drucken, scannen, kopieren und faxen. Das klingt schon sehr attraktiv, da ich analog arbeite und selten unter A3 Größe. Da würde ich die Bilder endlich mal an einem Stück in die Kiste bekommen :)

Kann jemand positives oder negatives zu den genannten Geräten berichten?
Vielen herzlichen Dank!

Grüße
Meike

_________________
Webseite | Facebook | Instagram | Twitter | IO-Portfolio


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de