↑ nach oben

Joëlle Tourlonias

Seite drucken

Vita

Joëlle Tourlonias, geboren 1985 in Hanau, hat Visuelle Kommunikation mit Schwerpunkt Illustration und Malerei an der Bauhaus Universität Weimar studiert. 2009 machte sie sich selbständig und zeichnet, malt, lebt und liebt irgendwo in der südhessischen Pampa.


Medium/Technik

Bleistift, Aquarell, Öl, Acryl, Kreide, Photoshop

Sprachen

Deutsch, Französisch, Englisch

Verlage

Jacoby & Stuart, Thienemann, Carlsen, Baumhaus, Dressler, Ellermann, ArsEdition, Beltz, Cadeau, Coppenrath, Langenscheidt


Publikationen

"Besuch bei Oma" bei Jacoby & Stuart

"Alma, ganz klein" bei Arena

"Alarmstufe Hamster" bei Thienemann

"Mikropolis" bei Jacoby & Stuart

"Einhörnchen" bei Jacoby & Stuart

"Hallo? Hallo, Papa!" bei Baumhaus

"Hallo? Hallo, Mama!" bei Baumhaus 

"Henri erbt ein Monster" bei Arena

"Sag mal, wie alt wirst du eigentlich?" bei Coppenrath

"Liona Lix- Wer braucht schon einen Drachen?" bei Baumhaus

"Frau Zimpernickels Weihnachtsregeln" bei Dressler

"Der unsichtbare Wink" bei Carlsen

"Prima Monster oder Schafe zählen ist doof" bei Baumhaus

"Wecke niemals einen Schrat" bei Beltz

"Nils Holgersson" bei Elelrmann

"Die Nacht im Hotel" bei Cadeau

"Kokowääh" bei Baumhaus 

uvm


Joëlle Tourlonias
Joëlle Tourlonias

Deutschland



zur Webseite