↑ nach oben

Irmela Schautz

Seite drucken
Titel:
Silhouettenschneider
Beschreibung:
Von Kaffeeriechern, Abtrittanbietern und Fischbeinreissern - Berufe aus vergangenen Zeiten

Verlag:
Bertelsmann Verlag
Gebundene Ausgabe
240 Seiten

Sprache:
Deutsch
Abbildungen: mit 24 farbigen doppelseitigen Illustrationen von Irmela Schautz

ISBN: 3570100588

EAN: 9783570100585

Vita

1973 wurde ich in Ravensburg/Deutschland geboren. Ich wuchs in einem ehemaligen Bauernhaus auf, in dem es genügend Platz für grosse Mengen Papier, einen riesigen Verkleidungsschrank und gefundene Schätze gab. Nach dem Abitur studierte ich erst Malerei und Grafik an der Kunstakademie Münster und schloss dann, an der Akademie für Bildende Küste in Stuttgart, mein Studium als Bühnen- und Kostümbildnerin ab. Ein prägendes Erlebnis war mein sechsmonatiger Arbeitsaufenthalt in Tokio/Japan, wo ich für die Mozartoper “cosi van tutte” Kostüme aus Alltagsmaterialien entwarf und anfertigte. Die japanische Ästhetik und der besondere Umgang mit Papier beeinflussten meine Arbeit nachhaltig. Seit 2005 widme ich mich ganz der Illustration. Mit Skalpell, Grafikschere, Pinsel, Buntstiften und vielen unterschiedlichen Papieren führe ich nun auf dem Blatt Regie. Seit 2003 lebe ich mit meiner Familie in Berlin, wo sich mein Atelier stetig weiter mit Schatzkisten und allerlei Papierschnipseln füllt.

BERUFSERFAHRUNG
Seit 2013 Dozentin an der Akademie für Illustration und Design (AID Berlin) für Grundlagen, Zeichnen und Szenografie.
2012 Organisation der ersten langen Nacht der Illustration in Berlin und der grossen Jubiläumsausstellung in der AID Berlin (zusammen mit Constanze Guhr, Annabelle von Sperber, und Iris Wolfermann), Jurymitglied der Jubiläumsausstellung.
2010 Ihr Erstlingswerk „Von Kaffeeriechern, Abtrittanbietern und Fischbeinreissern – Berufe aus vergangenen Zeiten“ erschienen 2010 im C. Bertelsmann Verlag, wurde mittlerweile in mehrere Sprachen übersetzt und stand 2011 auf der Bestsellerliste im Bereich Sachbuch.
Seit 2009 Lehrerfahrung durch Workshops und Lesungen für Kinder zum Thema Bilderbuch.
Seit 2007 selbständige Illustratorin in Berlin für Verlage, Zeitungen, Magazine und diverse Firmen und Werbekunden, u.a. für den C. Bertelsmann/Random House, Büchergilde Gutenberg, Tagesspiegel, Brigitte, ÖMA GmbH etc.
2001 sechsmonatiger Arbeitsaufenthalt in Japan (Tokio)
1996–1998 wissenschaftliche Zeichnerin am westfälischen Landesmuseum für Archäologie

AUSSTELLUNGEN/PROJEKTE (Auswahl)
2013 Ausstellung „featured artists“ in der AID Berlin zusammen mit Annabelle von Sperber und Iris Wolfermann
2012 Gründung des Illustratorenateliers atlier2gestalten zusammen mit Annabelle von Sperber
2012 Organisation der ersten langen Nacht der Illustration und der grossen Jubiläumsausstellung in der AID Berlin zusammen mit Constanze Guhr, Annabelle von Sperber und Iris Wolfermann
2010 Buchpremiere und Ausstellung zu dem Buch „Von Kaffeeriechern, Abtrittanbietern und Fischbeinreissern – Berufe aus vergangenen Zeiten“ im Direktorenhaus Berlin
2006 Gruppenausstellung in der Schlossfeldgalerie Haigerloch
2003 „Die Gerechten“ von Albert Camus und „Der Auftrag“ von Heiner Müller. Eine Co-Produktion mit dem Schauspielhaus des Staatstheaters Stuttgart und der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart. Regie: Sebastian Hirn, Bühne und Kostüme: Lucia Schautz und Irmela Schautz
2002 „Baudelaire“ von Hans Kresnik, Gruppenprojekt, Entwurf und Realisation der Bühne und Kostüme in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Regie: Hans Kresnik
2001 „Cosi fan Tutte“ Oper von W.A. Mozart Entwurf und Realisation der Kostüme in Zusammenarbeit mit der Gedai University for fine arts and music Tokio/Japan. Regie: Tomoko Minagawa, Bühne: Daisuke Awata, Kostüme: Irmela Schautz
2001 Kostümassistenz bei der Theatergruppe „Rinkôgun“ in Tokio, Regie: Sakate Yôji
2001 Gruppenausstellung „VOR ORT“ in der Torhausgalerie des Kunstvereins Leutkirch, Allgäu
2000 Gruppenausstellung in der Expressguthalle Stuttgart
1999 „Ein kleines absurdes Musikstück“, Entwurf und Realisation der Kostüme


Philosophie

Meinen Illustrationen versuche ich den Zauber zu geben, der unmittelbar auf die Sinne wirkt und „Lust nach mehr“ erzeugt. Dabei gilt es, Dinge zu entdecken, Tiere, Menschen und Sachen zu erfahren, die spontane Anteilnahme erwecken. 

Medium/Technik

mixed media

Sprachen

Deutsch, Englisch, Holländisch (fliesend)

Französich


Agenturen

auserlesen ausgezeichnet
Agentur Susanne Koppe
Hamburg

www.auserlesen-ausgezeichnet.de


Kunden

u.a.

Magazin Brigitte

AIT Architektur Magazin

Enorm Magazin

Büchergilde Gutenberg

spiegel online 

carlgoes city guides

Suhrkamp Verlag

Gabriel Verlag

Random House

C.Bertelsmann

Christophorus Verlag

Velber Verlag

Berliner Tagesspiegel

 


Verlage

Suhrkamp Verlag

Gabriel Verlag

Random House

C.Bertelsmann

Christophorus Verlag

Velber Verlag

Bildungshaus Schulbuchverlage, Westermann Schroedel

Diesterweg Schöningh Winklers 

 


Ausstellungen

siehe Vita

Publikationen

Büchergilde Gutenberg, Adventskalender 2012

spiegel online, serie ab Mai 2012

Von Kaffeeriechern, Abtrittanbietern und Fischbeinreissern - Berufe aus vergangenen Zeiten", C.Bertelsmann

Mein 265 Tagebuch, Velber Verlag

Titelgeschichte "unser Geld ist Kaputt!"

"Ein Wochende in..." Serie im AIT Architektur Magazin

 


Awards

1997 Grafikstipendium (Leipzig) der Aldegrever Gesellschaft Münster

Veranstaltungen

 Die erste Lange Nacht der Illustration in Berlin und wir sind dabei!
Geniessen Sie am 31. August 2012 von 17 bis 24 Uhr einen spannenden nächtlichen Streifzug duch die Welt der Illustration.
In unserem neugegründeten atelier2gestalten (in der Gethsemanestrasse 4, 10437 Berlin) erwarten Sie illustre Bilder, Wein, Brot und musikalische Darbietungen vom Feinsten.
Ab 19 Uhr spielt der Klavierkabarettist Tom van Hasselt, laut Wiener Kurier "ein Georg Kreisler des nächsten Jahrtausends". Zu späterer Stunde treten das Duo stefanpaul (Piano) und Claudia van Hasselt (Sopran) auf und musizieren ein zeitgenössisches Werk aus ihrem aktuellen Programm.
In unserem atelier2gestalten stellen aus: Joanna Berka, Tim Dinter, Katharina Grossmann-Hensel, Christian Ridder, Irmela Schautz, Annabelle von Sperber
Und nur nebenbei, ich bin nicht nur Ausstellende an diesem Abend aber auch eine von vier engangierten Organisatorinnen der Langen Nacht der Illustration!

Presse

Spiegel online

http://www.spiegel.de/wirtschaft/ausgestorbene-berufe-silhouettenschneider-a-842810.html

 

Fernsehbeiträge:

RBB: www.rbb-online.de/stilbruch/archiv/stilbruch_vom_18_11/buch__ausgestorbene.html

 

Radiobeiträge:

Kulturradio:

ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2010/12/15/drk_20101215_1608_e23fc41b.mp3

Radio eins, die Profis:

www.radioeins.de/programm/sendungen/die_profis/archivierte_sendungen/beitraege/von_kaffeeriechern.html

Deutschlandradio:

www.dradio.de/aodflash/player.php?station=3&broadcast=348686&datum=20110121&playtime=1295620492&fileid=c00a1f46&sendung=348686&beitrag=1369792&/

Hessischer Rundfunk:

www.hr-online.de/website/radio/hr4/studios_frequenzen4718.jsp?rubrik=33102&key=standard_document_40314827

Deutsche Welle:

www.dw-world.de/dw/article/0,,6389706,00.html

ARD:

www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=6213480

Radio Berlin:

www.radioberlin.de/service/buchtipps/dokumente/von_kaffeeriechern.html

Schweizer Radio:

www.drs.ch/www/de/drs/sendungen/schwiiz-und-quer/125058.sh10172333.html

 

Zeitungen/Zeitschriften:

Bildzeitung:

http://www.bild.de/BILD/ratgeber/geld-karriere/2010/11/16/die-schraegsten-berufe/der-geschichte-kaffeeriecher-abtrittanbieter-urinwaescher.html

Schwäbische Zeitung:

www.schwaebische.de/region/allgaeu/wangen/stadtnachrichten-wangen_artikel,-Geschichte-Der-Kaffeeriecher-erschnupperte-illegales-Pulver-_arid,5012982.html

Ostthüriger Zeitung:

www.tlz.de/startseite/detail/-/specific/Ameisler-und-Sandmann-Berufe-aus-vergangenen-Zeiten-entdeckt-2021772359

www.bayernkurier.de/www2.bayernkurier.de/images/stories/pdf/index.php?option=com_content&task=view&id=31212&Itemid=147

Gewekschftsmagazin:

www.gegenblende.de/08-2011/++co++867e0a1a-4e47-11e0-7727-001ec9b03e44

 

Onlinemedien:

Berlin audiovisuell:

www.berlin-audiovisuell.de/sehenswertes/berliner-literatur/index.php

Rezension:

www.rezensions-seite.de/rezensionen/kulturwissenschaft/michaela-vieser-irmela-schautz-von-kaffeeriechern-abtrittanbietern-und-fischbeinrei%C3%9Fern/

blog:

http://de.paperblog.com/an-kaffeebohnen-riechen-60411/

http://fraeulein-julia.blogspot.com/2010/11/es-war-einmal.html

http://blog.myheritage.de/2010/11/die-schragsten-berufe-der-geschichte/

 

ältere Beiträge siehe Website/Presse:

http://www.irmela-schautz.de/de/mehr_aktuell.html

 

Irmela Schautz
Irmela Schautz
atelier2gestalten

Gethsemanestraße 4
10437 Berlin
Germany

+49 (0)160 - 8 89 55 29
+40 (0)30 - 44673213


zur Webseite