↑ nach oben

Irmela Schautz

Seite drucken
Titel:
Silhouettenschneider
Beschreibung:
Von Kaffeeriechern, Abtrittanbietern und Fischbeinreissern - Berufe aus vergangenen Zeiten

Verlag:
Bertelsmann Verlag
Gebundene Ausgabe
240 Seiten

Sprache:
Deutsch
Abbildungen: mit 24 farbigen doppelseitigen Illustrationen von Irmela Schautz

ISBN: 3570100588

EAN: 9783570100585

Vita

Irmela Schautz

* 1973 in Ravensburg/Deutschland
lebt mit ihrer Familie seit 2003 in Berlin     
    
AUSSTELLUNGEN & PROJEKTE (Auswahl)
2010           
Illustrationen für das Buch „Von Kaffeeriechern, Abtrittanbietern und Fischbeinreissern - Berufe aus vergangenen Zeiten“, C. Bertelsmann/Random House, Erscheinungsdatum: November 2010

2010           
Leitung der Bilderbuchworkshops für Kinder von 8 bis 10 Jahren in der städtischen Bibliothek in Wangen im Allgäu und Ravensburg

2009           
Gestaltung von Cover und Galerie der Fachzeitschrift für Kinder und Jugendmedien „Eselsohr“

2009           
Illustrationen zum Thema „andere Zeiten, andere Berufe“ für eine zehnwöchige Kolumne in der Sonntagsausgabe im Wirtschaftsteil des Berliner Tagesspiegel

2008           
Tischplattendesign in Kooperation mit Stiks, Design-Mai Berlin

2007           
Frost Boutique, Berlin (E)

2006           
4 X 4, Schlossfeldgalerie Haigerloch, (G)

2006           
VON DORT, Kunst vor Ort,
Torhausgalerie des Kunstvereins Leutkirch im Allgäu (G)

2004           
Stock/Winkelmann/Kupfer, Berlin (E)

2003           
Die Gerechten von Albert Camus und Der Auftrag von Heiner Müller, Entwurf und Realisation der Bühne und Kostüme mit Lucia Schautz. Eine
Co-Produktion mit dem Schauspielhaus des
Staatstheaters Stuttgart und der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart, Regie: Sebastian Hirn

2002           
Baudelaire - die Blumen des Bösen von Hans Kresnik, Gruppenprojekt, Entwurf und Realisation der Bühne und Kostüme, in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, Regie: Hans Kresnik

2001           
VOR ORT, Torhausgalerie des Kunstvereins
Leutkirch im Allgäu (G)

2001           
Cosi fan Tutte, Oper von W.A. Mozart, Entwurf und Realisation der Kostüme in Zusammenarbeit mit der Gedai University for fine arts and music Tokio/Japan, Regie: Tomoko Minagawa

2000           
Gesamtausstellung Expressguthalle Stuttgart (E)

1999           
Ein kleines absurdes Musikstück, Performances, Stuttgart, Marbach,
Leutkirch

1998           
L’arte desede la maletta, Madrid (G)

1997           
unverblümt, Artefakt Galerie Bad Oeynhausen (G)

1996           
Irmela Schautz, Volksbank Wangen im Allgäu (E)
AUSBILDUNG

1994 Abitur

1994 - 1995           
Studium an der freien Kunstschule Stuttgart

1997           
Grafikstipendium (Leipzig) der Aldegrever Gesellschaft Münster

1995 - 1998           
Studium an der Staatlichen Akademie der bildenden Künste
Münster/Westfalen: Fachbereich Malerei/Grafik, Prof. Udo Scheel

1996 - 1998           
wissenschaftliche Zeichnerin am westfälischen Landesmuseum für
Archäologie, Münster

1998 - 1999           
Studium an der Staatlichen Akademie der bildenden Künste Stuttgart, Fachbereich Plastik, Konstruktion, Schrift, Spiel und Requisit, Prof. Sotorius Michou und Prof. Martin Radt

1999 - 2003           
Studium an der Staatlichen Akademie der bildenden Künste Stuttgart,
Fachbereich Bühnen- und Kostümbild, Prof. Jürgen Rose. Ab 2001 Klasse Prof. Martin Zehetgruber

2001           
sechsmonatiger Arbeitsaufenthalt in Japan (Tokio)

2003           
Studienabschluss an der Staatlichen Akademie der bildenden Künste
Stuttgart

2007           
Berufseinsteigerseminar der IO (Illustratoren Organisation) für Illustratoren, Hamburg

2007           
Seminar „Kinderbücher schreiben, illustrieren und veröffentlichen“ bei Iris Wolf und Karl Rühmann


(G = Gruppenausstellung, E = Einzelausstellung)

Portraitaufnahmen: © Florian Beck
www. wangenkuesse.de

Philosophie

Meinen Illustrationen versuche ich den Zauber zu geben, der unmittelbar auf die Sinne wirkt und „Lust nach mehr“ erzeugt. Dabei gilt es, Dinge zu entdecken, Tiere, Menschen und Sachen zu erfahren, die spontane Anteilnahme erwecken. 

Medium/Technik

Papier-Collage

Monotypie

Acryl

Buntstift

Photoshop

Indesign


Sprachen

Deutsch, Englisch, Holländisch (fliesend)

Französich


Agenturen

auserlesen ausgezeichnet
Agentur Susanne Koppe
Hamburg

www.auserlesen-ausgezeichnet.de


Kunden

Büchergilde Gutenberg

Magazin Brigitte

Random House

C.Bertelsmann

Bildungshaus Schulbuchverlage, Westermann Schroedel
Diesterweg Schöningh Winklers 

Berliner Tagesspiegel

spiegel online

Yekmal, kurdischer Elternverein Berlin

Fachzeitschrift für Kinder und Jugendmedien „Eselsohr“


Verlage

Random House

C. Bertelsmann

Büchergilde Gutenberg

Bildungshaus Schulbuchverlage, Westermann Schroedel

Diesterweg Schöningh Winklers 

 


Ausstellungen

siehe Vita

Publikationen

Büchergilde Gutenberg, Adventskalender 2012

spiegel online, serie ab Mai 2012

Magazin Brigitte 5/2012

Von Kaffeeriechern, Abtrittanbietern und Fischbeinreissern - Berufe aus vergangenen Zeiten", C.Bertelsmann

Fachzeitschrift für Kinder und Jugendmedien „Eselsohr“ 9/2009

 


Awards

1997 Grafikstipendium (Leipzig) der Aldegrever Gesellschaft Münster

Veranstaltungen

 Die erste Lange Nacht der Illustration in Berlin und wir sind dabei!
Geniessen Sie am 31. August 2012 von 17 bis 24 Uhr einen spannenden nächtlichen Streifzug duch die Welt der Illustration.
In unserem neugegründeten atelier2gestalten (in der Gethsemanestrasse 4, 10437 Berlin) erwarten Sie illustre Bilder, Wein, Brot und musikalische Darbietungen vom Feinsten.
Ab 19 Uhr spielt der Klavierkabarettist Tom van Hasselt, laut Wiener Kurier "ein Georg Kreisler des nächsten Jahrtausends". Zu späterer Stunde treten das Duo stefanpaul (Piano) und Claudia van Hasselt (Sopran) auf und musizieren ein zeitgenössisches Werk aus ihrem aktuellen Programm.
In unserem atelier2gestalten stellen aus: Joanna Berka, Tim Dinter, Katharina Grossmann-Hensel, Christian Ridder, Irmela Schautz, Annabelle von Sperber
Und nur nebenbei, ich bin nicht nur Ausstellende an diesem Abend aber auch eine von vier engangierten Organisatorinnen der Langen Nacht der Illustration!

Presse

Spiegel online

http://www.spiegel.de/wirtschaft/ausgestorbene-berufe-silhouettenschneider-a-842810.html

 

Fernsehbeiträge:

RBB: www.rbb-online.de/stilbruch/archiv/stilbruch_vom_18_11/buch__ausgestorbene.html

 

Radiobeiträge:

Kulturradio:

ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2010/12/15/drk_20101215_1608_e23fc41b.mp3

Radio eins, die Profis:

www.radioeins.de/programm/sendungen/die_profis/archivierte_sendungen/beitraege/von_kaffeeriechern.html

Deutschlandradio:

www.dradio.de/aodflash/player.php?station=3&broadcast=348686&datum=20110121&playtime=1295620492&fileid=c00a1f46&sendung=348686&beitrag=1369792&/

Hessischer Rundfunk:

www.hr-online.de/website/radio/hr4/studios_frequenzen4718.jsp?rubrik=33102&key=standard_document_40314827

Deutsche Welle:

www.dw-world.de/dw/article/0,,6389706,00.html

ARD:

www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=6213480

Radio Berlin:

www.radioberlin.de/service/buchtipps/dokumente/von_kaffeeriechern.html

Schweizer Radio:

www.drs.ch/www/de/drs/sendungen/schwiiz-und-quer/125058.sh10172333.html

 

Zeitungen/Zeitschriften:

Bildzeitung:

http://www.bild.de/BILD/ratgeber/geld-karriere/2010/11/16/die-schraegsten-berufe/der-geschichte-kaffeeriecher-abtrittanbieter-urinwaescher.html

Schwäbische Zeitung:

www.schwaebische.de/region/allgaeu/wangen/stadtnachrichten-wangen_artikel,-Geschichte-Der-Kaffeeriecher-erschnupperte-illegales-Pulver-_arid,5012982.html

Ostthüriger Zeitung:

www.tlz.de/startseite/detail/-/specific/Ameisler-und-Sandmann-Berufe-aus-vergangenen-Zeiten-entdeckt-2021772359

www.bayernkurier.de/www2.bayernkurier.de/images/stories/pdf/index.php?option=com_content&task=view&id=31212&Itemid=147

Gewekschftsmagazin:

www.gegenblende.de/08-2011/++co++867e0a1a-4e47-11e0-7727-001ec9b03e44

 

Onlinemedien:

Berlin audiovisuell:

www.berlin-audiovisuell.de/sehenswertes/berliner-literatur/index.php

Rezension:

www.rezensions-seite.de/rezensionen/kulturwissenschaft/michaela-vieser-irmela-schautz-von-kaffeeriechern-abtrittanbietern-und-fischbeinrei%C3%9Fern/

blog:

http://de.paperblog.com/an-kaffeebohnen-riechen-60411/

http://fraeulein-julia.blogspot.com/2010/11/es-war-einmal.html

http://blog.myheritage.de/2010/11/die-schragsten-berufe-der-geschichte/

 

ältere Beiträge siehe Website/Presse:

http://www.irmela-schautz.de/de/mehr_aktuell.html

 

Irmela Schautz
Irmela Schautz
atelier2gestalten

Gethsemanestraße 4
10437 Berlin
Germany

+49 (0)160 - 8 89 55 29
+40 (0)30 - 44673213


zur Webseite