↑ nach oben

Robert Scheffner

Seite drucken

Vita

Werdegang

 

2001 habe ich meinen Realschulabschluss gemacht.

In dem Sommer habe ich eine Ausbildung zum Zahntechniker angefangen. (Vielleicht auch daher die Liebe zum Modellieren)

Die Zahntechnikerausbildung habe ich 2005 beendet und in dem Jahr habe ich mich für das Studium "Kommunikation und Design" beworben.

Oktober 2005 fing ich dann an der FAKD (Frankfurter Akademie für Kommunikation und Design) an dieses zu studieren.

2009 beendete ich das Studium mit meinem Examenskurzfilm "Cornell und der Toaster" (Stop-motion).

Nach dem Studium hatte ich das wunderbare vergnügen den Zivildienst leisten zu dürfen. Eine wunderbare Zeit ; )

Am 01.10.2010 habe ich ein Praktikum bei Scopas Medien AG im Bereich Modellbau und Animation angefangen.

Nun bin ich Freelancer im Bereich Animation (stop-motion) und Illustration. 


Stil / Genre

Meine Stilrichtung:

 

  • Illustrationen mit Knetfiguren (Fotografien)
  • Illustrationen welche aussehen wie Knetfiguren (Zeichnungen)
  • Gezeichnete Illustrationen unabhängig von meinen Knetfiguren
  • Animationen mit meinen Knetfiguren 

 


Medium/Technik

Mein Medium ist nun mein Studio in Obertshausen Und natürlich meine Canon Spiegelreflex. Was würde ich nur ohne diese machen?

Eigentlich komme ich aus der Animationsbranche und animiere am liebsten Stop-motionfilme. Warum dann nicht ab und zu Illustrationen aus Knetfiguren machen. Was man in einem Film erzählen möchte, kann man auch des öfteren in einem Bild tun.

Meine Knetfiguren haben im Inneren ein Alluminiumgerüst, welches mit Schaumstoff ummantelt ist und dann näh ich Klamotten für diese. Zum Schluss kommt der Knetkopf.

Bevor ich mit der Arbeit anfange werden natürlich Ideen gesammelt und Skizzen gemacht. Wie sieht der Kopf aus? Was für Klamotten passt zu der Figur? Ist die Figur männlich oder weiblich? Was macht sie? In welchem Kontext steht sie? Was für eine Idee steht dahinter?

Wenn ich eine Illustration Zeichne, sieht diese Meistens aus wie die Knetfiguren.

Dennoch weiche ich gelegentlich in andere Illustrationsstile ab. Welche, die nix mit meinen Puppen zu tun haben ; )

 

Gruß Robert 


Ausstellungen

Am 1. Novemberwochenende 2012 werde ich meine Arbeiten neben vielen guten Illustratoren im Atelier in Frankfurt präsentieren. Ich hoffe Sie schauen mal vorbei und schauen sich meine Arbeiten neben einer neuen Illustration an, welche ich für die Ausstellung erstelle.

 

Gruß Robert


Publikationen

http://www.youtube.com/watch?v=n1HNmbmdWBk&list=UUpnYogm0mgslNW02-ly2B6g&index=1&feature=plcp

 

http://www.youtube.com/watch?v=Vq67ydt8vA0&feature=related

 

 


Robert Scheffner
Robert Scheffner

Karlstraße 19
63065 Offenbach
Deutschland

+49 (0)1632439868


zur Webseite