↑ nach oben

Jan-Hendrik Holst

Seite drucken
Titel:
Buchbinder
Beschreibung:
Illustration für einen Kalender.

Vita

  • seit 2008: Freiberufliche Tätigkeit als Illustrator und Grafik Designer 
  • 02/2010: Abschluss des Studiums (Dipl. Kommunikationsdesigner/Illustrator)
  • seit 03/2004: Studium Illustration an der HAW Hamburg
  • 12/2002-02/2004: Schule für freie Malerei und Graphik, Hamburg 
  • 2001-2002: Zivildienst      
  • 2001: Abitur in Hamburg
  • 1981: geboren in Hamburg 

Stil

Mein Zeichenstil ist von Cartoon/Comic inspiriert, mit einem Schuss Graffitischrift. Perspektive ist für mich ein Anlass, schief zu zeichnen, ein wildes, spannungsvolles Bild ist mir wichtiger als "richtiges" Zeichnen. 


Medium/Technik

  • digital: Photoshop
  • Buntstifte, Bleistifte, Marker
  • Acryl auf Papier
  • außerdem: Illustrator, InDesign, HTML/CSS

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch

Ausstellungen

  • 2009

»Hi, Q«,Gemeinschaftsausstellung von Studierenden aus Bologna, Paris, Kyoto, New York und Hamburg, Bologna (Beteiligung). 

  • 2008

Bologna Childrens Book Fair - Illustrators Exhibition (Beteiligung).

  • 2007

Zum 100. Geburtstag von Astrid Lindgren, Hamburg (Beteiligung).

Pinocchio in Jeans; Hamburg, Paris und Bologna (Beteiligung).


Publikationen

  • seit 2009

Regelmäßige Veröffentlichungen einer Cartoonserie für Biokatalyse2021

  • 2010

»Leidenschaft und Disziplin«, Kirsten Boies Kinder- und Jugendbücher 1985 – 2010, Herausgegebn von Birgit Dankert

  • 2009

»2021«, 2. Ausgabe des Magazins

  • 2008

»2021«, Magazin des BIOKATALYSE 2021 Clusters

»Bologna Childrens Book Fair, Annual 2008«

»German New Media Illustration Course«, Teil 1 und 2

»Astrid Lindgren. Ein neuer Blick.« Frauke Schade

 


Presse

»›Büsse‹ heißt das Bild von Jan-Hendrik Holst, das Michel aus Lönneberga als Terroristen zeigt.«taz nord vom 06.09.2007 

dummy
Jan-Hendrik Holst
Taste The Cake

Steilshooper Straße 149
22305 Hamburg
Deutschland

+49 (0)40 67 95 27 04
+49 (0)176 22 78 85 95


zur Webseite