↑ nach oben

Heike Haas

Seite drucken

Vita

- 2003 Magisterabschluss an der LMU München 

- künstlerische Weiterbildungen u.a bei Günter Reil, Felix Scheinberger, Gisela Aulefs, Conny Niehoff...

- 2014 Gründung des "waschatelier - für Kunst & Kommunikation"

 


Philosophie

Kopf in den Wolken - Füße am Boden.

Medium/Technik

- Fineliner, Filzer, Buntstifte

- Acryl auf Leinwand oder Pappe

- Aquarell auf Papier 


Sprachen

Deutsch (Muttersprache)

Englisch (fließend in Wort und Schrift)

Französisch (Grundkenntnisse) 


Spezialisiert auf:

- schnelles Zeichnen als Graphic Recorderin

- humorvoll

- stimmungsvoll  

- Vogelmalerin 

Verlage

Gruselmusi 

Don Bosco Medien


Ausstellungen

 

2016

Juli - Einzelausstellung "aufgeblüht" - Duft und Gezwitscher in Acryl -

Physiotherapie am Gasteig 

 

2015

September/Oktober - Sammelausstellug "Kunstmeile fünf" Wolfratshausen

Juni - Sammelausstellung der VHS-Künstler und SchülerInnen im Rathaus Oberhaching

 

März - Einzelausstellung "Schichtwechsel - Hintergründiges in Acryl" - Galerie Ruzicka

 

2014

Jahresausstellung mit dem KVO im Rathaus Ottobrunn bei München 

  




Publikationen

Arbeiten als Autorin & Illustratorin 

 

"Willkommen im Spukschloss" - musikalisches Hörspiel (erschienen bei Gruselmusi)

"Robin Hood und das versteckte Gold" - musikalisches Hörspiel (erschienen bei Gruselmusi)

 

Arbeiten als Autorin

"Sag, wer mag das Männlein sein - 30 neue Tier- und Naturrätsel" (erschienen bei Don Bosco, März 2017)

"Ach, wie gut, dass niemand weiß - 30 Märchenrätselreime" (erschienen bei Don Bosco, Juli 2016)

 


Lehrtätigkeit

Volkshochschule Oberhaching (Cartoon; Acryl)

Volkshochschule Taufkirchen (Cartoon; Acryl)

Inhouse-Trainings zum Thema Visualisierung 


Heike Haas
Heike Haas
waschatelier

München



zur Webseite