↑ nach oben

Caroline Hamann

Seite drucken

Vita

Caroline Hamann

Illustration, Storyboards, Animation

www.linlen.com 

me@linlen.com 

Mobil: 0176 2723 6092

Fest: 089 44141810

Rudliebstrasse 13

81925 München

VITA


Berufserfahrung


2016 Illustratorin für den Hase & Igel Verlag, München

2015 - heute Illustratorin, Animatorin und Storyboardzeichnerin für Karotoons Berlin

2014-2015 Illustratorin für den Hase & Igel Verlag, Garching

2014 Storyboardzeichnerin für den Kinofilm 'Cricket & Antoinette'

Dozentin für Trickfilm beim Medienkulturzentrum Dresden

2013 Dozentin für Trickfilm für das Medienwerk Dresden

Dozentin für Trickfilm bei der Sächsischen Medienakademie 2013

2012 – 2013 Storyboardzeichnerin und Designerin (Character Design, Hintergründe, Titel) für BETONGOLD, ein Dokumentarfilm mit Zeichentrickelementen von Katrin Rothe, Karotoons, ausgezeichnet mit dem Grimme-Preis 2014

2012 Regisseurin und Animatorin für BigB Animation Company sowie AG Animationsfilm EV

Dozentin für Trickfilm bei der Sächsischen Medienakademie 2012

2011 Junior Storyboardzeichnerin für die DVD Extras für den Kinofilm 'Pirates! – In An Adventure With Scientists', Aardman Features, England, nominiert für den Oscar für besten Animationsfilm 2012

2010 Dozentin für Trickfilm bei der Sächsischen Medienakademie 2010

2009 – 2010 Animation Department Coordinator, Regieassistenz und Continuity für den Stop Motion Kinofilm 'The Flying Machine', Breakthru Films, Polen

2009 Dozentin für Trickfilm bei der Sächsischen Medienakademie 2009

Animation für das Trickfilmprojekt ‚Helma legt los’ im Auftrag der Sendung mit der Maus bei TRIKK17, Hamburg

2008 Animation für das Trickfilmprojekt ‚Sandmännchen Liederserie’ bei der scopas medien ag

Animation für die Werbung ‚Zeitgeist’ für Ford Fiesta

2007 Animation (Stop-Motion) für das Trickfilmprojekt 'Tomte Tummetott und der Fuchs' bei TRIKK17, Hamburg, ausgezeichnet mit dem Grimme-Preis 2008

2004 Animationsassistenz bei 'Tim Burton’s Corpse Bride', bei Warner Bros., London, nominiert für den Oscar für besten

Animationsfilm 2005


Ausbildung


2008 Sechsmonatiges Gastsemester an der German Film School in Elstal bei Berlin

2004 Abschluss BA (Hons) Drawing am Camberwell College of Arts, London

2001 ‘Art & Design Foundation Course’ am Camberwell College of Arts, London


Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch


Software Photoshop, Flash, InDesign, Illustrator, Premiere, ToonBoom SB Pro


Stil / Genre

Ich zeichne eher locker und 'bereinige' meine Bilder nach Bedarf.

Ich zeichne alles direkt - ohne durchpausen oder rotoskopieren. 

Bei Bedarf zeichne oder male ich auf und mit bestimmten Materialien, normalerweise aber immer direkt auf dem Cintiq. 

Meine Farbpalette beim kolorieren ist eher gedämpft und wurde auch schon als 'Retro' beschrieben. 


Medium/Technik

Analog:

Bleistift, Tusche, Füller, Fineliner

Digital: 

Mit Photoshop und Cintiq bestens gerüstet

 


Sprachen

Englisch, Deutsch, Französisch

Kunden

Hase & Igel Verlag, München

Philosophia Verlag, München

Karotoons, Berlin

AG Animationsfilm EV

Aardman Features

Breakthru Films

Trikk17, Hamburg

 


Verlage

Hase & Igel Verlag, München

Philosophia Verlag, München


Ausstellungen

2016 - ein Fenster inmitten der Welt, (Videoinstallation), Wolkenhof, Murrhardt

2016 - Showcase bei den 15. Mühlbachtagen, München

2015 - Showcase bei den 14. Mühlbachtagen, München

2012 - Show and Tell Exhibition, Aardman Animations, Bristol


Publikationen

Folgende Bücher sind bereits erschienen und von mir illustriert: 

Materialien für den Kindergarten

Komm, wir spielen Theater!

Autor: Melanie Fehring

 

Materialien für den Kindergarten

Wir sind jetzt alle... Piraten! 

Autor: Yvonne Wagner

 

Materialien für den Unterricht

Farben in der Grundschule

Autor: Anja Stettner

 

The Ontology of Intentionality

Autor: Benjamin Andrae

(Cover Illustration)

 

Handbuch der Weisheit dieser Welt

Autor: Joseph M. Bocheński


Caroline Hamann
Caroline Hamann
Linlen
ZYKLOPIK


017627236092


zur Webseite