↑ nach oben

Christine Goppel

Seite drucken

Vita

geborgen 1979 in Regensburg

Studium an der Bauhaus Universität Weimar

und an der FH Münster

seit 2005 freiberufliche Illustratorin in der Ateliergemeinschaft Hafenstraße 64, Münster


Verlage

Jacoby & Stuart, Duden, Cornelsen, Gerstenberg

Publikationen

Text und Illustration:

"Chaos in Bad Berleburg", 2010 Jacoby&Stuart;

"An Dich", 2009 Coppenrath Verlag;

"Anna und der Meerschweinchenvampir", 2009 Duden Verlag

Illustration:

"Hollywood der dreißiger Jahre" von Robert Nippoldt und Daniel Kothenschulte, 2010 Gerstenberg 

"Warum ich meinen Mann schon oft in die Wüste schicken wollte...", 2010 Coppenrath Verlag

"Warum ich meine Frau schon oft auf den Mond schießen wollte...", 2010 Coppenrath Verlag

 

 


Awards

Red Dot und DDC für "Hollywood in den dreißiger Jahren"

Christine Goppel
Christine Goppel
Lilli L'Arronge
Hafenstraße 64

Hafenstraße
48153 Münster

(0251) 1420644


zur Webseite