↑ nach oben

Stefanie Clemen

Seite drucken

Vita

Stefanie Clemen ist Zeichnerin, Alltags- und Langzeitforscherin.

Sie absolvierte erfolgreich eine Kindheit in Solingen. Danach studierte sie Kommunikationsdesign
an der Folkwangschule in Essen.

Mit der Diplomarbeit „Clems Tierleben“ gewann sie den 1996 Wissenschaftspreis der Sparkasse
Essen, woraus hervorgeht, dass es sich durchaus lohnt, sich mit den großen Auswirkungen von Kleinstlebewesen genauer auseinanderzusetzen.

Bereits während des Studiums begann sie, für verschiedene Magazine zu illustrieren, was sie
bis heute begeistert fortsetzt. Die Illustrationsstile variieren im Bezug auf die Themen.

Sie verwirklichte freie Buchprojekte, wie mit Katharina Hagena „Grausi schaut unter den Stein“
das 2008 bei Bloomsbury, sowie „Albert Albatros albert“, das 2010 bei Dressler erschien.
Gerade beenden die beiden ein Literaturprojekt: 18 Daumenkinos zu James Joyces "Ulysses".

Außerdem gibt es seit 2013 neue Geziefer  aus Langzeitforschungsprojekten zu sichten:
die Temporuum Flux.

Stefanie Clemen ist mit Henrik Spohler verheiratet, hat drei Kinder und einen Zwergtiger.
Sie lebt gerne in Hamburg.

Projekte, die sie dringend verwirklichen möchte, sind: ein komplettes Forschungswerk zu den Clem- Geziefern mit Ausstellungen und einer Veröffentlichung des Clems- Tierleben und der Folgebände.
Eine uneingeschränkte Anzahl weiterer Projekte mit Dr. K. Hagena.


Philosophie

Hab Angst vorm Zipferlak, mein Kind!

Sein Maul ist beiss, sein Griff ist bohr! 

Vorm Fliegelflagel sieh dich vor, 

dem mampfen Schnattering!

Der Zipferlake: Alice im Wunderland, Lewis Caroll

Medium/Technik

Themenbezogene Techniken werden digilog umgesetz. 

Das heisst- Zum Inhalt passend setze ich das Material ein, zum Beispiel einen Schulfüller für ein Alphabetbuch, oder eine Altpapiersammlung für ein Reciclingprojekt. 

Meine analogen Vorlagen bearbeite ich im Photoshop weiter.  


Sprachen

Deutsch, Englisch und Französisch kann ich verstehen

Agenturen

DIE ILLUSTRATOREN CORINNA HEIN GMBH
Güntherstraße 51
22087 Hamburg

kontakt@illustratoren.de

040 250 40 50

 


Kunden

GEOSAISON GREENPEACE MAGAZIN CONDENAST TRAVELLER SPIEGELSPEZIAL DERSPIEGEL ZEITMAGAZIN LIVINGATHOME DIEBANK ESSENUNDTRINKEN AOKMAGAZIN LUFTHANSAMAGAZIN ADACREISEMAGAZIN CHRISMON HÖRZU BRIGITTEBALANCE MODERNLIVING FÜRSIE DERFEINSCHMECKER 53°NORD AKTIONMENSCH WEINGOURMET ALLEGRA  JMCUK EUROCARDGOLDMAGAZIN JOB&FUTUREUK WOMEN`SHEALTH MEN`SHEALTH BERUFSWELTBERLIN SCHÖNERESSEN WACKERINTERN WIRTSCHAFTSWOCHE DM PETRA COUNTRY&LEISUREUK EONMAGAZIN WELTWOCHE
Zeitungen
NEUE ZÜRICHER ZEITUNG WELTAMSONNTAG FINANCIALTIMESDEUTSCHLAND DIESÜDDEUTSCHE FINANCIALTIMESUK
Agenturen + Direktkunden
BÜROFÜRGESTALTUNGHH BÜROHAMBURG BEAUFORT8 EYE-D-DESIGNESSEN  DONER.CO.UK H2ESTUTTGART J.W.THOMPSON, HAMBURGMASTERDESIGNHH SCHULBEHÖRDEHAMBURG PAHNKE&PARTNER RITZENHOFF

Verlage

DRESSLER BERLINVERLAGE BLOOMSBURY BOJE CARUS-UND RECLAMVERLAG UEBERREUTHER KINDERBUCHVERLAGLUZERN NATURUNDMEDIZIN (CARLUNDVERONICACARSTENSSTIFTUNG) CEOUK PATMOSVERLAG UCCELLOHÖRBUCHVERLAG HÖRSPIELEN HH HÖRSPIELVERLAG VOEPNNL SCHULBUCHVERLAG

Publikationen

Albert Albatros albert, ein alliteriertes ABC mit Katharina Hagena bei Dressler, 2011

Grausi schaut unter den Stein, mit Katharina Hagena bei Bloomsbury 2008 

So nett, Sonett mit Katharina Hagena zum Geschichtenkoffer für Glückskinder, 2007 Boje 


Lehrtätigkeit

Ein Jahr lang unterrichtete ich am Institute of Design: IN.D, Hamburg das Fach Illustration.

Stefanie Clemen
Stefanie Clemen
Zeichnung Alltagsforschung Sichtbarmachung

Fruchtweg 33
22589 Hamburg
Deutschland

+49 (0)40 439 78 66


zur Webseite