↑ nach oben

Rudolf A. Blaha

Seite drucken

Vita

Industrie Design Studium, dann fast zehn Jahre Werbung als Artdirektor für nationale und internationale Kunden. Und seit dem selbständiger Illustrator und Artdirektor.

Philosophie

Informationen multipliziert mit Darstellungstechniken und den Interpretationsmöglichkeiten eines Illustrators fallen auf. Ihre Geschichte, Ihr Thema oder Ihre Daten interessant zu illustrieren ist einer der schönsten und abwechslungsreichsten Berufe, die ich mir vorstellen kann. Aus diesem Grund pflege ich auch keinen solitären Stil, sondern biete unterschiedliche Umsetzungsmöglichkeiten oder erfinde einfach einen neuen Stil.

Daher ist meine Philosophie eigentlich in ständiger Überarbeitung und Aktualisierung. Zwei unterhaltsame Ansätze haben aber bisher überlebt:

a) Der Mist von Heute ist morgen schon der Humus, auf dem die Zukunft gedeiht.  

Und

b) Unsinn ist nur unsortierter Sinn. 

Stil / Genre

Natürlich, naturalistisch bis comic-haft, – schwarzweiß bis knallbunt.

Medium/Technik

Fast alles außer Airbrush. Und immer wieder Neues ausprobieren und experimentieren.

Sprachen

Deutsch, Englisch, Zeichnung.


Kunden

Aus allen Bereichen und Branchen. Hier eine unsortierte Auswahl: Werbeagenturen, Gemeinden, Verlage, Verbände, PR-Agenturen, Werbemittelbranche, Firmen aus den Bereichen: Lebensmittelbranche, Textilbranche, Finanzen, Anwaltskanzleien uvm.

Ausstellungen

- Teilnahme an „Illustratoren am Main 2012“.

- „Die Welt hat Pedale und Freunde, die sie treten“ 1.-3.Mai 2014 Im Foyer des Opernturms, Frankfurt

- „Die Welt hat Pedale und Freunde, die sie treten“ 1.Mai 2015 Im Foyer des Opernturms, Frankfurt


Veranstaltungen

Vortrag „Illustrator - ein systemrelevanter Beruf“auf der 24. Pecha Kucha Night in Frankfurt, 2013.

Rudolf A. Blaha
Rudolf A. Blaha

60385 Frankfurt am Main

+49 (0)69 79 30 93 07


zur Webseite