Bologna Childrens Book Fair 2017
© Norbert Egdorf

Bologna Childrens Book Fair 2017

Bologna Childrens Book Fair 2017

Die 54. Internationale Kinderbuchmesse in Bologna fand dieses Jahr vom 3. bis 6. April statt. Mit dabei waren auch wieder die Illustratoren Organisation auf dem Deutschen Gemeinschaftsstand der Frankfurter Buchmesse. Aussteller und Fachbesucher aus aller Welt treffen sich auf dieser Kinderbuchmesse um sich zu informieren und Lizenzen zu verhandeln.

Aus deutscher Sicht war sicherlich ein besonderes Highlight die Verkündung des Gewinners des Astrid Lindgren Memorial Awards - er geht dieses Jahr an Wolf Erlbruch.

Präsentiert wird die Messe dieses Jahr auch von einem neuem Branding schon von außen mit einem großen Bildschirm. Die Illustratorenausstellung im Eingangsbereich sind nicht mehr an Stellwänden, sondern auf Tischen präsentiert. Der Blick in die Halle wird dadurch geöffnet, alle Bilder anzuschauen wird aber durch das Verweilen der Besucher vor den Bildern doch etwas mühsam und zeitintensiv.
 
Der Auftritt der Gastländer Katalonien und den Balearen fiel in der Präsentation durchaus originell aus. Auf eine Art - mit Illustrationen bedruckter - Hängematte aus verstärkten Kunststoff lagen die Bücher aus und forderten zum Verweilen auf. Diese Liegemöglichkeiten wurden auch von zahlreichen Besuchern genutzt - ob die Bilder bewusst wahrgenommen wurden - bleibt offen.
 
Nicht nur die Messe war trubelig für die interessierten und zahlreichen Fachbesucher, sondern auch der Stand der Illustratoren Organisation konnte durch informative Beratungsgespräche und die Mappenberatung vielleicht eine zukünftige Karriere von Illustratorinnen und Illustratoren auf den Weg bringen. 
 
Mit dabei waren diesmal die Illustratorinnen und Illustratoren: Anna Karina Birkenstock, Tessa Rath, Iris Wolfermann, Anna-Lena Kühler, Robert Scheffner, Marek Blahá, Annemone Kloos, Caspar Armster und Stephan Lomp.  
 
geschrieben von Norbert Egdorf
 
Allen Helfern ganz herzlichen Dank für ihre Unterstützung und vor allem an unser Organisationsteam Maria Karipidou und Norbert Egdorf!  
 
Gerne wieder, zur nächsten Bologna-Messe am 26. bis 29. März 2018
(Red. SW)