Spielegrafikpreis GRAF LUDO gestartet

Der Veranstaltung ist die qualitätsbetonte Beschäftigung mit dem Kulturgut Spiel ein wichtiges Anliegen. Vergeben wird der Spielgrafikpreis GRAF LUDO unter Spieleneuheiten der zwei aktuellen Jahrgänge. Berücksichtigung finden somit alle Familien-, Kinder-  und Erwachsenenspiele, die im Zeitraum von
Mai 2015 bis April 2016 erschienen und im Fachhandel erhältlich sind.

Die beiden Preisträger kürt eine fachkundige Jury. Diese sichtet bereits den aktuellen Markt und wählt Spiele mit gelungenen und ansprechenden Grafiken für die Teilnahme am Nominierungsverfahren aus. Darüber hinaus können Verlage und Grafiker selbst Ihre Favoriten einreichen.

Die Teilnahmebedingungen und alle weiteren Informationen sind auf der folgenden Website zu finden:
www.graf-ludo.de/teilnahmebedingungen

(Red. SW)