Shaun Tan gewinnt ALMA-Award 2011

Der 37-jährige Australier Shaun Tan ist in Deutschland vor allem mit seiner Comicerzählung „In einem anderen Land“ (erschienen im Carlsen Verlag) bekannt geworden.

Die schwedische Juriy zeichnet Einrichtungen zur Förderung des Lesens, Autoren und Illustratoren aus. Im letzten Jahr war die belgische Illustratorin Kitty Crowther ALMA-Preisträgerin.

Foto: Astrid Lindgren Memorial Award

Die Abbildungen zeigen Bücher von Shaun Tan.

www.alma.se