Der Fall Zara - Modekette klaut Illustrationen

Auf Facebook hatten wir auf den Fall von Illustrationsklau bereits aufmerksam gemacht:
Page Online berichtete über die Social-Media-Welle, die Tuesday Bassen aus L.A., eine der betroffenen Illustratorinnen, ausgelöst hatte (http://page-online.de/branche-karriere/der-fall-zara-modekette-hat-illustrationen-geklaut/). Seit dem wird die Kritik an Zara immer lauter. Online-Medien in aller Welt greifen das daueraktuelle Thema Urheberrecht auf.

In der Berichterstattung liegt dabei die Sympathie bei den Künstlerinnen und Künstlern, die sich gegen die Verletzung ihrer Rechte wehren:
http://www.cbc.ca/news/trending/zara-stealing-artist-1.3689018
http://www.businessinsider.de/zara-geheimnis-07-16
http://www.dailymail.co.uk/femail/article-3698560/Zara-accused-copying-designer-Tuesday-Bessan-s-work.html
http://shoparttheft.com/

Auch wir können nur immer wieder jeden Einzelnen dazu auffordern, ihre/seine Urheberrechte zu verteidigen. Sich zu wehren und – im Falle der IO-Mitglieder – Kontakt mit uns aufzunehmen, damit wir Betroffene mit unseren rechtlichen Mitteln unterstützen können. Wie der Fall Tuesday Bassen zeigt, gemeinsam können wir die für uns alle so wichtige Erwerbsgrundlage Urheberrecht schützen.

Der Vorstand der IO

(Red. CS)