Blick! 9. Workshop der Stiftung Illustration
© Abbildungen: Regina Kehn, 2016

Nach dem Erfolg im letzten Jahr setzt die Stiftung Illustration das letztjährige Thema fort – vom 2.- bis 3. September 2016 heißt es in Troisdorf „Noch mehr BILDER LESEN und WORTE FINDEN”.

Menschen, die in Theorie und Praxis mit (Bilder-)Büchern zu tun haben, die Bilder machen, bewerten, verlegen, vermitteln, verkaufen, kritisieren, auszeichnen, lesen, betrachten sind eingeladen gemeinsam Grenzen und Möglichkeiten des deutschsprachigen Bilderbuchs auszuloten. Dabei sollen auf Augenhöhe Erfahrungen, Sehgewohnheiten und Wissen ausgetauscht und zur Diskussion gestellt werden.

Mit dabei Rotraut Susanne Berner, Chris Campe, Tanja Esch, Isabel Große Holtforth, Nele Palmtag, Regina Kehn, Ole Könnecke, Vitalij Konstantinov, Sophia Martineck, Axel Scheffler, Henning Wagenbreth, Thomas M. Müller, Barbara Yelin, Herwig Bitsche, Christine Knödler, Monika Osberghaus, Paula Peretti und Hans Ten Doornkaat

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 120 € (Studenten ermäßigt 100 €), darin enthalten sind die Kosten für den Workshop sowie ausgewählte Getränke wie Kaffee, Tee und Wasser.

Anmeldung bis 20. August 2016:
STIFTUNG ILLUSTRATION
C/O Bilderbuchmuseum Troisdorf
Burg Wissem, 53840 Troisdorf
Frau Gabriele Schröder
Schroederg@troisdorf.de
Tel. 02241/8841-423

www.stiftungillustration.de
www.stiftung-illustration.blogspot.de

 

 

 

application/pdf datei1_1274.pdf
(Red. CS)