Pressebericht zum Graf Ludo Preis 2015

Pressebericht zum Graf Ludo Preis 2015

Die Gewinner des GRAF LUDO 2015 wurden bekannt gegeben: "Abyss" & "Alle Vögel sind schon da"

Hier der Pressebericht der Seite model-hobby-spiel vom 02.10.15 | 12:10 Uhr:
"Abyss" von Bombyx und "Alle Vögel sind schon da!" von Amigo erhalten den Deutschen Spielgrafikpreis GRAF LUDO 2015. Dieser wurde heute im Rahmen der 20. modell-hobby-spiel verliehen. Über den Preis freuen sich Xavier Collette in der Kategorie "Beste Familienspielgrafik" mit "Abyss" sowie Oliver Freudenreich in der Kategorie "Beste Kinderspielgrafik" mit "Alle Vögel sind schon da!". Für beide Grafiker ist es der erste GRAF LUDO.

Zwei neue Gesichter wurden in diesem Jahr mit dem GRAF LUDO ausgezeichnet. Xavier Collette und Oliver Freudenreich standen beide zum ersten Mal auf der Auswahlliste des Spielgrafikpreises und marschierten bei ihrer Premiere sofort erfolgreich bis ins Finale durch.

Die Gewinner wurden im Rahmen einer Preisverleihung, die in diesem Jahr erstmals auf der Aktionsbühne in Halle 2 für alle Besucher der modell-hobby-spiel frei zugänglich war, geehrt. Das Grußwort der Stadt Leipzig sprach Oberbürgermeister Burkhard Jung.

Der Vorsitzende der Illustratoren Organisation e.V., Matthias Bender, unterstrich in seiner Rede die Bedeutung des Spielgrafikpreis: „Der GRAF LUDO trägt auf vorbildliche Art und Weise dazu bei, die gestalterische Arbeit der Illustratoren und Spielgrafiker zu würdigen und zollt ihnen damit Anerkennung für ihren Anteil an der Erstellung beliebter und erfolgreicher Spiele. Illustration – in all ihren Facetten – begegnet uns auf Schritt und Tritt. Dennoch sind wir uns oft ihrer Präsenz und Wirkung gar nicht bewusst. Der Spielgrafikpreis GRAF LUDO lenkt unseren Blick auf das Bild und diejenigen, die unser Auge mit ihrer Kunst erfreuen und stärkt somit das Ansehen der Illustratoren“.

Die Spiele-Autoren-Zunft wurde durch den stellvertretenden Vorsitzenden Hartmut Kommerell vertreten. Auch er betonte die Bedeutung der gelungenen grafischen Umsetzung einer Spielidee: „Auch wenn die Spielautoren die Schöpfer und geistigen Urheber der Spiele sind, spielt die Gestaltung eine zunehmend wichtige Rolle für den Erfolg eines Spiels. Denn das Auge spielt mit, und auch der Kaufimpuls im Regal wird oft durch eine gute Covergestaltung ausgelöst. Illustratoren und Designer sind daher wichtige Partner bei der Entstehung von neuen Spielen. Wir gratulieren allen Beteiligten der nominierten Spiele“.

Durchs Programm führte Freddy Holzapfel, Moderatorin bei Radio PSR. Die begehrten Trophäen überreichten die Spitzensportler Philipp Becker und Timmy Hippel. Der GRAF LUDO wird jedes Jahr im Rahmen der modell-hobby-spiel von der Leipziger Messe vergeben und ehrt die gelungene grafische Umsetzung einer Spielidee. Der Preis ist mit 1.000 Euro dotiert und geht direkt an die Grafiker.

Ein Video zur Veranstaltung findet ihr hier.

(Red. MT)