Astrid Lindgren Memorial Award 2015 geht an PRAESA
Foto: PRAESA

Der Astrid Lindgren Memorial Award (ALMA) geht in diesem Jahr an die südafrikanische Organisation PRAESA, die mit mehrsprachigen Leseförderprogrammen versucht Kinder und Jugendliche für Literatur zu begeistern. ALMA ist der höchstdotierte internationale Preis für Kinderliteratur. Neben Organisationen wie PRAESA wurden immer wieder auch Autoren und Illustratoren ausgezeichnet. Die Illustratoren Organisation e.V. gehört zu den Organisationen, die Kandidaten für ALMA nominieren dürfen.

Die Organisation ist in Kapstadt ansässig und hat sich drei grundlegende Ziele gesetzt: Kinder mit Qualitätsliteratur in den verschiedenen südafrikanischen Sprachen zu versorgen, Kooperationen und Netzwerke zwischen lesefördernden Organisationen und Verlegern aufzubauen sowie Aktivitäten für eine lebendige Lese- und Erzählkultur in sozial benachteiligten Gemeinden anzuregen und durchzuführen. Wir gratulieren den engagierten Literaturenthusiasten aus Südafrika!

Mehr Astrid Lindgren Memorial Award unter www.alma.se

(Red. CS)