VG Bild-Kunst erhöht Fördersumme für Berufsgruppe II

Die Stiftung Kulturwerk der VG Bild-Kunst vergibt Projektstipendien an Urheber aus dem Bereich Foto, Illustration und Design und unterstützt bedeutende kulturelle Vorhaben im Filmbereich. Eine Mitgliedschaft in der VG Bild-Kunst ist dabei keine Voraussetzung für die Bewerbung auf ein Stipendium.

Fielen zunächst die Anträge von Illustratoren anteilsmäßig eher gering aus, sind seit letztem Jahr nicht nur die Antragszahlen steigend, sondern auch die Förderungen. Bei insgesamt 170 Bewerbungen in der letzten Vergabesitzung entfielen 21 auf den Bereich Illustration, wovon 5 gefördert wurden. Diese Anträge könnten jetzt noch weiter zunehmen. Denn die VG Bild-Kunst hat die Fördersumme erhöht. Bezuschusst werden können nun bis zu 80% der Projektkosten, statt wie bisher bis zu 49%. Im Gegensatz zu Fotografen können Illustratoren in ihrem Antrag auch Honorare geltend machen.

Nähere Informationen dazu in unserem neuen Infoblatt "Stiftung Kulturwerk" unter: http://www.io-home.org/leistungen/grundlagen/stiftung_kulturwerk/

(Red. CS)