Gestatten, Greg.

„Greg“, unsere IO-grüne, von Christian Effenberger geschaffene Sympathiefigur, die durch den zweiminütigen Film führt, feiert auf der Frankfurter Buchmesse ihre Premiere.


Doch nicht nur damit tritt die IO nach außen. Im Januar 2016 wird das Urheberrecht 50 Jahre alt. In dieser Zeit wurde es oftmals reformiert und an technische Entwicklungen angepasst – seine wirtschaftliche Bedeutung für den Schutz immateriellen Eigentums aber bleibt unbenommen. Es bildet die Existenzgrundlage vieler Kreativer – und eben auch von uns Illustratoren. Das nehmen wir zum Anlass, mit der Kampagne „Wir sind Urheber“ das Geburtstagskind entsprechend zu feiern und die Vielfalt innerhalb unseres Berufsfeldes »Illustration« aufzuzeigen. Wir zeigen darin die Menschen hinter den Werken und ergänzen so die meist negativ geführte Debatte zum Urheberrecht um eine wichtige positive Facette. Begleitet von einer webbasierten Mitmach- Aktion geht die Kampagne im November 2015 online.

Neu bietet die IO ab Herbst auch einen Service für Hochschulen an: Etablierte Illustratoren folgen der Einladung von Dozenten und Studentengruppen und stellen in einem Vortrag das „Berufsbild Illustrator“ vor. Anfragen gerne an: info@illustratoren-organisation.de.

Wir freuen uns, mit diesen drei Projekten allen Interessierten unseren tollen Beruf etwas näherzubringen.

Franziska Walther, Vorstandsmitglied der IO

(Red. SW)