Neuer Justiziar für IO-Rechtsberatung
Rechtsanwalt Dirk Feldmann ist Mitbegründer der Kanzlei „Unverzagt von Have“ und betreut seit fünfzehn Jahren auch die Rechtsberatung für den Verband der Fotojournalisten (FREELENS). Mit der Kanzlei „Unverzagt von Have“ hat FREELENS in den vergangenen Jahren erfolgreich gegen gleich drei Verlagshäuser geklagt: den Bauer-Verlag, das Nordost-Mediahouse und Springer.

Der Vorstand der IO verspricht sich von der Neubesetzung Synergien in der Zusammenarbeit mit FREELENS, der Kanzlei „Unverzagt von Have“, und dem Angebot der IO-Rechtsschutzversicherung (über deren Einführung auf der IO-Mitgliederversammlung am 24. April entschieden wird).
 
Die IO-Rechtsberatung durch Herrn Feldmann beginnt am 1. April. Sie steht ausschließlich IO-Mitgliedern zur Verfügung. Der Kontakt läuft über die IO-Geschäftsstelle, die die Anfragen an Herrn Feldmann weitergeben wird. Dadurch wird gewährleistet, dass die Anfragen tatsächlich nur von IO-Mitgliedern stammen.

www.unverzagtvonhave.com