Die Illustratoren Organisation E.V.
Seite drucken

Die Illustratoren Organisation e.V. (IO) ist der Berufsverband deutschsprachiger Illustratoren aus allen Bereichen der professionellen Illustration. Der Verband vertritt die künstlerischen, politischen und wirtschaftlichen Interessen von Illustratoren in Deutschland. Rund 1.300 Mitglieder sind in der IO vernetzt.

 

Weitere Meldungen

Interview mit Gerhard Pfennig (IU) in der PICTA zu Creative Commons

29.01.2015

Creative Commons Lizenzen versprechen als internationaler Lizenzstandard für die sogenannte 'Share Economy' eine einfache Möglichkeit, seine Werke unter bestimmten Bedingungen an die Öffentlichkeit zu geben. Im Interview mit PICTA, dem Magazin des BVPA, äußert sich Gerhard Pfennig, Sprecher der Initative Urheberrecht, über den Missbrauch von CC-Lizenzen und Aufklärungsbedarf bei Anbietern und Nutzern.

» mehr

Wettbewerbe

World Illustration Awards 2015 - Call for Entries Now Open

12.11.2014

Noch bis zum 9. Februar 2015 können Illustratoren Beiträge für die World Illustration Awards 2015 einreichen. Der Wettbewerb wird veranstaltet vom IO-Partnerverband Association of Illustrators (AOI) in Zusammenarbeit mit dem Directory of Illustration.

» mehr

Weitere Meldungen

VG-Bild-Meldungen 2013

28.01.2015

Wer noch nicht alle Meldungen für 2013 gemacht hat, sollte dies schnell nachholen. Bis 31. Januar 2015 können die schriftlichen Meldungen für die Nachausschüttung eingereicht werden. Online-Meldungen sind bis zum 28. Februar 2015 möglich.

» mehr

Weitere Meldungen

EU-Urheberrecht

23.01.2015

2015 wird in Sachen europaweites Urheberrecht das Jahr der Weichenstellungen.
Die beiden entscheidenden Akteure auf der Brüsseler Bühne stammen aus deutschen Landen: Günther Oettinger, der Kommissar für Digitale Agenda, und Julia Reda.

» mehr

IO Intern

Auf die Plätze, fertig los!

22.01.2015

Liebe Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde der IO,

neue Aufgaben, neue Herausforderungen, aber auch neue Möglichkeiten und neue Chancen – der Sprung ins Jahr 2015 verspricht, spannend zu werden.

» mehr

Weitere Meldungen

Tag gegen TTIP, CETA & Co.

Diskussionsplattform des Kulturrates mit aktuellen Informationen

06.01.2015

Der Deutsche Kulturat fordert dieses Jahr dazu auf, den Internationalen Tag der Kulturellen Vielfalt am 21. Mai nutzen, um über die Gefahren zu informieren, die die Freihandelsabkommen mit sich bringen und gegen die Abkommen Stellung zu beziehen.

» mehr

Weitere Meldungen

Spezialmaterial mit Katrin Rodegast

20.01.2015

Die Hamburger Vortragsreihe Spezialmaterial geht weiter: Am 21. Januar 2015 um 18 Uhr spricht die Illustratorin Katrin Rodegast über ihre Arbeit.

» mehr
NEWS: IO Intern · Publikationen · Weitere Meldungen · Ausstellungen · Wettbewerbe · 10 Jahre IO · Interviews